Ötztaler Gletscherstraße, 1.377 - 2.800 m

Die Ötztaler Gletscherstraße ist eine der höchsten Straßen der Ostalpen und führt mit einer Länge von 15 km vom Ort Sölden (1.377 m) zu den Gletscherskigebieten Rettenbach- und Tiefenbachgletscher auf über 2.800 m. Mit jeder Kehre eröffnen sich neue, atemberaubende Ausblicke. Der Gletschertunnel (Tunnelpatin Rosi Mittermaier) - höchster Straßentunnel der Alpen - verbindet die beiden Skigebiete auf einer Seehöhe von 2.800 Metern und einer Länge von 1,7 km.
Straße und Tunnel sind durchgehend zweispurig ausgebaut, die durchschnittliche Steigung beträgt 11 %, daher für alle Fahrzeuge sowie Autobusse problemlos befahrbar. Die Mitnahme von Schneeketten in den Herbstmonaten ist empfehlenswert, da es in dieser hochalpinen Lage auch mal überraschend schneien kann. Die Straße ist nur dann geöffnet, wenn sie gefahrlos (Lawinengefahr) befahrbar ist, daher ist eine zeitweise Sperre möglich. Mautpflicht! Dies wird nur für Nichtskifahrer eingehoben! Alle Skifahrer mit gültigem Skipaß können die Mautstraße kostenlos benützen!

  • Buchen

  • 21°C

  • Info

  • 48/69

  • Live

Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.