Ötztaler Urweg

WEITWANDERN VON DORF ZU DORF

Abwechslungsreiche Landschaftsbilder, ein drucksvolle Felslandschaften und sanfte Almwiesen laden ein, Kultur, Kulinarik und einzigartige Naturerlebnisse zu erfahren. Im Mittelpunkt rückt immer wieder die Ötztaler Ache mit verschiedenen Gesichtern, so unterschiedlich zeigt sich auch das Landschaftsbild im Ötztal. Einmal ganz wild und aufbrausend, dann wieder ruhig, ursprünglich und voller Stille!

Ötztaler Urweg

In 12 Etappen führt der Weg immer wieder vom Tal über Flüsse und Wiesen, hinauf zu aussichtsreichen Hochlagen. Wie ein Band schlängelt er, zwischen den Orten am Talboden und den wildromantischen Bergdörfern auf der Sonnenseite, hin und her. Vom tiefer gelegenen Talbeginn, geschmückt von sonnengelben Wiesenblumen, bis hin zum höchstgelegenen Kirchdorf Österreichs auf 1.930 m, führt der Weg hinein ins Tal.

Ganz drinnen im Tal, den Gletschern so nahe, bringt einem der Pfad auf Tuchfühlung mit vielen Bergriesen über 3.000 m, wie die Wildspitze oder dem Similaun, den wahren Stars im Ötztal. Am Rückweg steigt man wieder hinunter auf klimatisch günstigere Lagen und fruchtbaren Boden, wo Obstanbau betrieben wird.

Der Wanderweg kann von jedem Ort aus gestartet werden, es befinden sich genügend Parkplätze vor. Für etwaigen Rücktransport steht ein gutes Busliniennetz zur Verfügung!

Pfeil  12 GRÜNDE WARUM SIE AM URWEG WANDERN MÜSSEN

 

Download - Folder "Ötztaler Urweg" (PDF)





Blog logo

Ötztaler Urweg

Der Ötztaler Urweg – 12 Etappen, 12 unvergessliche Augenblicke

Lerne das Tal wie deine Westentasche kennen: Der Ötztaler Urweg, ein Weitwanderweg in 12 Etappen, zieht seine Schleife durch das gesamte Tal – vom Talboden auf 684 Meter bis auf über 3.000 Meter. Dein ständiger Begleiter und Taktgeber: die Gewässer des Ötztals. Mal wild aufbrausend, mal in sich ruhend, spiegeln die Flüsse und Seen die Gegensätze von Tirols längstem Seitental perfekt wider. Auf dem mehr als 195 Kilometer langen Rundwanderweg prasseln tausende Eindrücke auf einen ein. 12 unvergessliche Augenblicke, die es uns angetan haben, stellen wir dir in diesem Beitrag vor...

weiterlesen auf hoehepunkt-tirols.oetztal.com