Almen & Hütten

Genieße die Berge

Die Welt der Ötztaler Alpen übt auf Alpinisten und Bergsteiger eine ungebrochene Faszination aus. Bereits vor über 150 Jahren ist dank der Alpenvereine mit Bergwegen und Hütten eine alpine Infrastruktur entstanden. Auf bis mehr als 3.000 m Seehöhe werden im Ötztal zahlreiche Hütten bewirtschaftet – traditionelle Bauten aus Stein genauso wie moderne aus Holz. Sie bieten Wanderen und Bergsteigern allen Komfort: regionale Küche, prächtige Aussichten, Hüttengaudi und Herberge.

Winnebachseehütte

Hütten , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Winnebachsee Hütte liegt auf einer Seehöhe von 2361 m!
Ausgangspunkt: Gries/Abzweigung Winnebach, Gehzeit: 2 h


6 Betten
2 Mehrbettzimmer (à 4/5 Pers.)
22 Lager (à 6/8/8 Pers.),
9 Winterräume
Rucksacktransport für Übernachtungsgäste möglich
Die Hütte: eine urige, gemütliche Alpen vereinshütte mit familiärer Atmosphäre. Wunderbar gelegen am Winnebachsee, umgeben von attr. Berggipfeln und einem gewaltigen Wasserfall. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie und für jene, die von Hütte zu Hütte wandern wollen. Im Sommer ein Stütz punkt für Bergsteiger, im Winter für Schitourengeher. Klettergarten in Hüttennähe.

Übergänge: Schweinfurter Hütte ca. 5 h, Westfalenhaus ca. 3 h, Amberger Hütte über Gries ca. 4 h oder über Gaislehnscharte ca. 5 h (Gletschererfahrung!)

Gipfeltouren: Gänsekragen ca. 1,5 - 2 h, Hoher Seeblaskogel ca. 3 h. Mit Berg er fahrung und Gletscherausrüstung: Breiter Grieskogel ca. 3 - 4 h, Winnebacher Weißkogel ca. 3 - 4 h, Hohe Winnebach spitze ca. 3 h, Bachfallenkopf ca. 3 h (Alpinerfahrung).

Details T 0043 5253 5197

Brunnenkogelhaus

Hütten , Vegetarische Küche , Glutenfreie Küche , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche

Wir befinden uns direkt am Gipfel des 2.738 m hohen Brunnenkogel in Sölden, umgeben von den Stubaier und Ötztaler Alpen. Das einzigartige Bergpanorama ist wohl kaum auf einer anderen Hütte zu finden wie hier am Brunnenkogelhaus. Ob Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang - es ist immer ein unvergessliches Erlebnis.

Wanderung:


von Sölden - Moos über den Brunnenberg zum Brunnenkogel, Dauer: ca. 3,5 h
von Fiegl's Gasthaus zum Brunnenkogelhaus, Dauer: 2,5 - 3 h
von der Windachalm zum Wannensee auf den Wannenkarsattel zum Rötekogel. Weiter über den Hinteren Brunnenkogel zum Brunnenkogelhaus, Dauer: ca. 4,5 h
vom Timmelsjoch über den Grat entlang zum Brunnenkogelhaus, man sollte trittsicher und schwindelfrei sein, Dauer: ca. 4 - 5 h
Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Ende September
kein Ruhetag!


gutbürgerliche Küche
ganztags warme Mahlzeiten
HP möglich

12 Lager, 12 Betten, Dusche

Die Hütte: 2007 neu erbaut bietet das Brunnenkogelhaus auf Söldens stiller Seite neben dem einzigartigen Bergpanorama auch eine Sonnenterrasse und eine gemütliche Stube. Die Hütte eignet sich bestens für Geburtstagsfeiern, Schulausflüge u. v. m.!

Details T +43 (0) 5254 2642

Jausenstation Bichl

Österreichische Küche , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Was für die Seele gut ist, soll auch im Magen ein feines Plätzchen finden. Schließlich sollen auch die Geschmackssine belohnt werden.
 
Am Bichl ist natürliche Kost aus der Region der Alltag. Die Zutaten und der Geschmack harmonieren hier vortrefflich. So genießen Sie alle Gerichte in einer der Gaststuben oder auf der Sonnenterasse mit herrlichem Blick auf die Ötztaler Berge.

Zur Jausenstation:


mit dem PKW für die ganze Familie leicht erreichbar
kurzer Spaziergang vom Ortszentrum in Niederthai
direkter Wanderweg/Klettersteig über den Stuibenfall zum Bichl. Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen (wie z. B. Narrenkogel), bei jedem Wetter über Normalanstieg sicher zu erreichen.
Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober
Winter: geöffnet von Mitte Dezember bis Ostern
Mittwoch Ruhetag!


warme Küche
Jause und Erfrischungsgetränke
Familienappartements
Hallenbad und Sauna
Die Jausenstation: Die Küche am Bichl ist einzigartig. Selbstgemachtes Brot, Kräutersalz, Suppenpulver, Kräutertees und Marmeladen werden von Andrea liebevoll zu ganz besonderen Schmankerln verarbeitet. Ein Highlight ist das Frühstück. All das können Sie auf der Panoramasonnenterrasse oder in den gemütlichen Stuben genießen. Qualifizierter Wanderbetrieb AMA Gastrosiegel

Heute geöffnet: 00:00 - 18:00

Details T 0043 5255 5532

Rettenbachalm

Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Glutenfreie Küche , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Bergrestaurant/Bedienung

Gemütliche Hütte, große Sonnenterasse mit herrlichem Panoramablick zum Gletscher.
Bequem erreichbar mit dem Auto über die Gletscherstraße. Von Hochsölden in 45 Gehminuten.
Ausgangspunkt für Touren zur Rotkogeljochhütte, Schwarzsee, Schwarzkogl, vom Tiefenbachgletscher nach Vent, von der Mittelstation und der Gaislachalm nach Zwieselstein.

Wandertipp: Bus nach Hochsölden 2.100 m, Höhenwanderweg oberhalb der Waldgrenze bis zur Rettenbach Alm.

T +43 (0) 664 44 52 069

Brand Alm

Almwirtschaft/Jausenstation

Die Brandalm liegt auf einem Hochplateau 200 Meter oberhalb von Längenfeld.  In weniger als einer Stunde erreichen Sie die Alm. Dort begegnen Ihnen ulkige Hängebauchschweine sowie Ziegen und Hasen. Nach einer Rast und Stärkung mit herrlichen Ausblick auf das Tal empfehlen wir noch eine Wanderung zur 83 m langen Hängebrücke.
Ausgangspunkt: Längenfeld/Klamm, Gehzeit: 45 min

Heute geöffnet: 00:00 - 00:00

T 0043 5253 5283

Rotkogelhütte

Österreichische Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Almwirtschaft/Jausenstation , SB/Selbstbedienung

Modern-alpine Berghütte mit großer Sonnenterrasse. Wunderschöner Ausblick auf den Rettenbachferner, die Wildspitze und die Stubaier Alpen. Kinderspielplatz, Kapelle Maria Schnee.  Heimische bzw. traditionelle Küche.

Neu: Start „Ollweite Line“ direkt bei der Hütte.

Winter: Schirmbar

ALMZEIT Thema: Gipfelzeit - einfache Gipfel wie Rotkogel, Schwarzkogel.  Spielplatz mit Riesenbergschuh

Sommer: geöffnet von Anfang Juli bis Mitte September
Winter: geöffnet sobald Skilifte in Betrieb sind, ca. Mitte November bis Ende April

Zur Rotkogelhütte:



NEU: 6 SB Langeggbahn bis direkt zur Hütte

Wanderung oder mit dem Bike von der Giggijochbahn, Dauer: 1h

Wanderung von der DSB Rotkogellift, Dauer: 1h

Wanderung von Hochsölden Dauer: 2 h

Wanderung oder mit dem Bike vom Rettenbachgletscher Dauer: 1,5 h

mit dem Bike von Sölden - Gletscherstraße - Sandsilo re. abbiegen Z: 3 h
Gipfelbesteigungen: Rotkogl Dauer: 1 h, Schwarzkogl Dauer: 1,5 h, Schwarzsee Dauer: 0,5 h

Heute geöffnet: 08:30 - 17:00

Details T +43 (0) 5254 30477

Hühnersteign

Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Glutenfreie Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Bergrestaurant/Bedienung

Urig, gemütliche Skihütte, direkt an der Piste 30 vom Gletscher, auch erreichbar über die Piste 5 von der Gaislachkogel Mittelstation.
Gruppenevents - Individuelle Partys auf Anfrage.



großzügiges Speisenangebot

Tiroler Spezialitäten

Eisdesserts

hausgemachte Mehlspeisen

große Sonnenterrasse direkt am Wildbach
“Hühnersteign - Wasserzeit” - Kneippanlage: Wassertreten und Armbad und für Kinder verschiedene Wasserspielobjekte. Gerne werden gemütliche Hüttenabende bis 150 Personen organisiert.
Winterwander weg bis zur Hütte.

Zur Hühnersteign:



die Hütte liegt an der Gletscherstraße und ist bequem mit Auto, Motorrad, Bus bei jedem Wetter zu erreichen

zu Fuß von Hochsölden über den Panoramaweg ca. 45 min

Wanderweg von der Mittelstation der Gaislachkoglbahn ca. 45 min
Sommer: geöffnet von Anfang Juli bis Mitte September
Winter: von Anfang Oktober bis Ende April
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
kein Ruhetag!

Heute geöffnet: 10:00 - 20:00

Details T +43 (0) 5254 2872

Vernagthütte

Hütten , Österreichische Küche , Regionale Küche

Neuer Klettergarten vor der Hütte, sowie der Wanderweg zur mittleren Guslarspitze und zur Hintergrasseleckspitze.



Tiroler Küche

einheimische Kost
Betten (60), Matratzenlager (60)
Sommer: geöffnet von Ende Juni bis Mitte September
Winter: geöffnet von Anfang März bis Anfang Mai

Zur Hütte: von Vent südwestlich an den Rofenhöfen vorbei bis zur Materialseilbahn. Von dort ansteigend über den Platteibach bis Platteiegg (Wegkreuz), weiter durch das Vernagttal bis zur Brücke und rauf zur Hütte, Dauer: ca. 3 h, Höhenmeter: 850, Länge: 8 km

Übergänge: Breslauer Hütte, Hochjoch-Hospiz, Brandenburger Haus

Winter: Skiroute von Vent

Gipfel: Wildspitze (3.770 m), Fluchtkogel (3.500 m), Schwarzwandspitze (3.467 m), Hochver nagt spitze (3.550m) u.v.m.

T (0043) 664 1412 119

Jausenstation Bodenegg

Österreichische Küche , Hausmannskost , Nichtraucher-Lokalität , Almwirtschaft/Jausenstation

Direkt am Wanderweg beziehungsweise Loipe gelegen.
Von Zwieselstein gemütlicher Familienwanderweg für Jung und Alt (45 min). Bushaltestelle zwei Gehminuten zum Haus.

Heute geöffnet: 09:00 - 17:00

Details T +43 (0) 5254 2295

Frischmannhütte

Hütten , Österreichische Küche , Regionale Küche

Die Frischmannhütte liegt auf einer Höhe von 2.192 Metern mitten in den Ötztaler Alpen und am Fuße des Fundusfeilers. Sie ist eine Schütz sowie beliebte Wanderhütte.

Wanderwege:


Von Umhausen (1.031 m) zur Hinteren Fundusalm und weiter zur Frischmannhütte ca. 3,5 h
oder mit dem Taxi bis zur Hinteren Fundusalm, dann 30 Minuten oder
Von Köfels (1.401 m) hinauf zur Köfler Scharte und über den höchstgelegenen Tiroler Waal dem "Köfler Jochwaal" zur Frischmannhütte, ca. 4 h

Taxi Scharfetter, T +43 (0) 5255 5858
Gipfeltouren: Fundusfeiler, Felderjöchl, Blockkogel
Übergänge: Erlanger Hütte

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September
Winter: geschlossen


32 Matratzenlager
14 Betten
traditionelle Tiroler und Ötztaler Küche

Details T 0043 664 8638 935

Innerbergalm

Almwirtschaft/Jausenstation

Der Aufstieg zu unserer Alm ist mit ein bisschen Kondition, ohne viel Schwierigkeiten zu bewältigen. Oben angekommen genießen Sie Hausmannskost bei einem herrlichen Ausblick. Aufgrund der zentralen Lage im Herzen der Ötztaler Alpen, lassen sich von hier aus unzählige Gipfel und Gebirgsketten bezwingen. (Übernachtung möglich) Ausgangspunkt für: Luibiskogel, Hauersee, Wöcklwarte, 4-Seen-Weg 

Wanderung: Lehn-Innerbergalm, ca. 2 h (auch über Klettersteig); Köfels-Wurzberg-Innerbergalm, ca. 3 h; Pestkapelle-Hauersee-Innerbergalm, ca. 4 h

Hüttentaxi:  in der Hauptsaison jeden Dienstag gegen Voranmeldung im Tourismusbüro möglich



ganztägig warme Küche
Spezialitäten: Brettljause hausgemachte Kuchen, Kaiserschmarren
10 Bettenlager

T 0043 5253 5988

Panoramarestaurant Stablein

Restaurant , Österreichische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , SB/Selbstbedienung

Auf der Stableinalm erwartet Sie eine herrliche Sonnenterrasse mit einer faszinierenden Aussicht ins Rofental, die Ortlergruppe und die hinteren Ötztaler Alpen. Die Stableinalm bietet klassische Tiroler Küche mit regionalen Produkten und ist der ideale Ausgangspunkt für weitere Bergtouren wie etwa zum Wilden Mannle (3.023 m) oder zur Breslauer Hütte (2.844 m).
Winter: Schifahren, Schitour, Rodelfahren



durchgehend warme Küche von 9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Tiroler Spezialitäten

schmackhafte Almkost

Produkte aus der Region
Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Ende September
Winter: geöffnet von Mitte Dezember bis 1 Woche nach Ostern

Zum Panoramarestaurant Stablein:



von Vent mit dem Doppelsessellift Wildspitze (10 min.)

von Vent über den Weg unterhalb des Sesselliftes Dauer: 1,3 h, Länge: 2,54 km, Höhenmeter: 450

mit dem Bike von Vent über den Panoramaweg Dauer: 1,5 h, Länge: 5 km, Höhenmeter: 450
Übergänge: Breslauer Hütte, Rofenhöfe

Gipfel: Wilder Mann mit Ausblick auf die Wildspitze

Heute geöffnet: 09:30 - 16:00

Details T 0043 664 877 0385

Lenzenalm

Österreichische Küche , Hausmannskost , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

"guat & gemiatlach" - die Lenzenalm (1.896 m)
Gute Erreichbarkeit von Obergurgl/Pill, Sahnestüberl & Gurglerstrasse

Ihr perfektes Ausflugsziel für
- Familienwanderungen
- Schneeschuhwanderungen
- Skitouren

*Naturrodelbahn (auf eigene Gefahr)
*Hüttenabend auf Anfrage
*ganztägig warme Küche
*Sonntag, Mitwoch & Donnerstag geöffnet

TIP: festes Schuhwerk & Skistöcke

Waldcafe Stuböbele

Österreichische Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Almwirtschaft/Jausenstation

Lassen Sie sich Tiroler Köstlichkeiten schmecken und genießen Sie schöne und sonnige Stunden auf unserer Terrasse oder gemütliches Beisammensein in unserer Stube.

Wanderung:

Parkplatz: Bischoffsplatz Umhausen
Von dort den breiten Wanderweg vorbei am Ötzi-Dorf und Greifvogelpark leicht ansteigend ca. 30 Minuten bis zum Waldcafé Stuböbele. Weiter zum Stuibenfall - Tirols größter Wasserfall und Klettersteig Stuibenfall
Höhenmeter: 100
Rückweg: gleiche Route oder Steppsteig - Dorfzentrum - Bischoffsplatz

Sommer: geöffnet von Mai bis Oktober
Vorsaison Montag oder Dienstag Ruhetag
Winter: geschlossen


ganztägig warme Küche
von 10.00 - 19.00 Uhr
Spielplatz mit kleinem Wasserpark 
Hüttenabende und Feierlichkeiten auf Anfrage
Verleih Kletterausrüstung

Details T (0043) 05255 5552

Braunschweiger Hütte

Hütten , Regionale Küche

Die Braunschweiger Hütte (Kategorie I) liegt auf 2759m in den Ötztaler Alpen am Ende des Pitztals.
Erbaut wurde die Hütte 1892 und wurde 1932 und 1965 erweitert. Die Hütte liegt am Fernwanderweg E5.

30 Betten und 150 Lagerplätze sind vorhanden!

Winter: Winterraum geöffnet!

T +43 (0) 664 20 12 013

Fiegl's Hütte (Windachalm)

Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Fiegl´s Hütte auf der Windachalm 1985m:

Besuchen Sie unsere Fiegl`s Hütte im wildromantischen Windachtal,

Berg- und Jagdfreunden auch bekannt als "KLEIN KANADA".

Ca. 1h45min. Gehzeit ab Sölden. Es besteht auch die Möglichkeit mit dem Linienbus von Sölden zu uns zu kommen. Der Bus fährt bis ca. 500m vor unsere Hütte. Für Bikebegeisterte führen zu und von Fiegls Hütte Singletrails von leicht über mittelschwer bis schwierig.

Gschmackiges am Teller und Erfrischendes im Glas, dazu ein ruhiges Plätzchen mit Blick auf Stubaier- und Ötztaler Alpen...Fiegl`s Hütte...inmitten der stillen Seite von Sölden, ist Drehkreuz und Ausgangspunkt zu wunderschönen Bergtouren, wie z.B. zum "Zuckerhütl", der höchsten Erhebung in den Stubaier Alpen, sowie verschiedensten Hüttenwanderungen: Hochstubaihütte 4-5h, Siegerlandhütte 3h, Hildesheimerhütte 3h und Brunnenkogelhaus 3h, Kleble Alm 2h

Wem diese Touren allerdings zu weit sind, kann auch gemütlich - ohne große Steigungen - das Windachtal auf einem bequemen Gehweg oder Steig erwandern oder dieses Grenztal zwischen Ötztaler- und Stubaier Alpen einfach von Fiegl`s Hütte aus, bei Kuchen und Kaffe, genießen.

 

Übernachtungsmöglichkeit

Wir bieten an:

Übernachtung mit Frühstück

Übernachtung mit Halbpension

Eigener Waschbereich mit Dusche und WC

Preise auf Anfrage

 

Öffnungszeiten

Anfang Juli bis Anfang September

 

MARIO & sein Team freuen sich auf Euren Besuch!!!

T +43 650 505 39 58

Langtalereck Hütte

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost

Die Langtalereck Hütte liegt am Eingang des Langtals mit herrlichen Blick auf den Gurgler Gletscher. Die Hütte ist im Sommer sowie im Winter bewirtschaftet.



Tiroler Küche

Fleischspezialitäten

Nudelgerichte

vegetarisches Essen

Bergsteigeressen

Fleisch und Milchprodukte aus eigener Landwirtschaft

Halbpension möglich

Betten und Matratzenlager
Sommer: geöffnet von 20. Juni bis Ende September

Zur Langtalereck Hütte:



Wanderung von Obergurgl Richtung Schönwieshütte - Gurgler Alm - Langtalereck Hütte (Schotterweg), Dauer: 2,5 h, Länge: 7 km

mit dem Auto bis Festkogel Gondelbahn oder Ortszentrum Obergurgl

Hohe Mut Bahn bis Hohe Mut Alm, Restdauer: 1 h, Höhenmeter: 300

Mountainbikeroute bis Langtalereck Hütte, Länge: 7 km, Dauer: 1,5 h, Höhenmeter: 500
Winter: Skitour zur Hütte, Obergurgl - Schönwieshütte, Höhenmeter: 500, Länge: 6 km, Dauer: 2 h

Klettersteig Schwärzenkamm: ca. 20 Gehminuten von der Langtalereck Hütte entfernt.

T 0043 664 5268 655

Kneipphäusl

Restaurant , Österreichische Küche , Hausmannskost , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Das Kneipphäusl am Bischoffsplatz in Umhausen ist ein ideales Ausflugsziel im Ötztal, ob als Wanderer oder Durchreisender über das Timmelsjoch von oder nach Südtirol. Ein Besuch lohnt sich in der urigen, gemütlichen Stube, liebevoll errichtet aus einem ca. 200 Jahre alten Bauernstadel im Tiroler Stil.

Die Küche bietet Tiroler Hausmannskost, Ötztaler Schmankerln, frischen - hausgemachten Apfelstrudel, Eisspezialitäten, und vieles mehr. Als besonderes Highlight werden frische Schweinshaxen vom Grill angeboten!

Öffnungszeiten:
Sommer: geöffnet von Mai bis Oktober
Vorsaison Montag Ruhetag
Winter: geöffnet von Mitte Dezember bis März
Montag und Sonntag Ruhetag

Larstigalm

Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Larstigalm liegt auf 1.777 Höhenmeter, umgeben von saftig grünen Wiesen und der Ötztaler Bergwelt. Auf der Sonnenterasse und in der urigen Gaststube werden Sie mit Ötztaler und tiroler Spezilitäten verwöhnt. Ein unvergessliches Erlebniss für Familien.   

Wanderung:

Parkplatz: Parkplatz Sennhof Niederthai (neben dem Informationsbüro)
Von dort folgt man den breiten Wanderweg leicht ansteigend entlang des Horlachbaches ins Horlachtal bis zur Larstigalm.
Alternativen ab Start Parkplatz Sennhof in Niederthai oder Retourweg: "Bergmahderweg (Sonnenweg) oder Grastalweg
Höhenmeter: 232
Gehzeit: 1 Stunde (hin & retour 2 Stunden)
Rückweg: gleiche Route, Bergmahderweg oder Grastalweg

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Anfang Oktober von 10.00 - 18.00 Uhr
Vor- und Nachsaison: Donnerstag Ruhetag
Winter: geöffnet Ende Dezember bis Ostermontag von 11.00 - 17.00 Uhr
Montag Ruhetag



ganztägig warme Küche
Knödelspezialitäten
Hauseigene Produkte aus eigener Landwirtschaft
täglich frische Milch
Kinderspielplatz und Streichelzoo
Wanderweg ist Kinderwagen geeignet
im Winter Rodelverleih
Gruppen auf Anfrage

Heute geöffnet: 11:00 - 17:00

T 0043 5255 5178

Bielefelder Hütte

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Après-Ski , Bergrestaurant/Skihütte , Regionale Küche

Acherkogelbahn bis Hochoetz. Von der Bergstation ansteigend bis zur Hütte:



Dauer: 20 min
Alternativ: Bus Oetz - Ochsengarten, weiters auf steilem Weg über Balbach Alm und Kühtaile Alm zur Hütte, Dauer: 2 h

Sommer: Mitte Juni - Anfang Oktober
Deutscher Alpenverein Sektion Bielefeld e. V.

Ruhe und Gemütlichkeit bei einem Hüttenschmaus am Fuße des 3.008 m hohen
Acherkogel. Für jeden Wanderer „Pflicht" ist ein Besuch auf der
Bielefelder Hütte. Herrlicher Ausblick auf die Tiroler Bergwelt.
Gemütlich erreichbar in einer halben Stunde von der Bergstation.

Winter: Weihnachten - Ostern



Betten (34), Matratzenlager (27)
Tiroler Küche
Genießen Sie die große Sonnenterrasse und die herrlichen Aussichten über die Stubaier, Ötztaler und Lechtaler Berge. Interessante Bergwanderungen sind von der Hütte aus mit vielen Varianten möglich.

Rossköpfe 2.398 m - Wetterkreuz 2.591 m - Windegg 2.644 m - Acherkogel 3.008 m

Heute geöffnet: 09:00 - 16:30

Details T 0043 5252 6926

Lochlealm

Almwirtschaft/Jausenstation

T +43 (0) 5254 3240

Rettenbach Market Restaurant

Österreichische Küche , Après-Ski , Bergrestaurant/Skihütte , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche , SB/Selbstbedienung

Unser komplett erneuertes Rettenbach Market Restaurant erstrahlt nach dem Umbau in neuem Glanz und vereint TRADITION und MODERNE. Neben dem erstklassigen Selbstbedienungsrestaurant findet nun auch das Bedienungsrestaurant GLETSCHERTISCH ( 1. Stock) seinen Platz am Rettenbachgletscher. Inmitten der traumhaften Kulisse der Ötztaler Alpen dürfen sich unsere Gäste mit allen Sinnen verwöhnen lassen und kulinarische Highlights genießen. Im Freeflow können Sie sich auf traditionelle Tiroler Küche, Suppen, Salate, Pizza & Pasta und auch diverse Variationen vom Grill freuen. Der unverwechselbare Blick auf den Weltcuphang macht Lust auf mehr und rundet das Ganze ab.


+ SB-Restaurant
+ Bedienungsrestaurant Gletschertisch
+ traumhafte Sonnenterrasse mit Blick auf den Weltcuphang
+ eine Tagesbar mit gemütlicher Lounge
+ Après Ski Bar Gletscherspalte mit mobilem Dach.
+ Riml Sportshop

Heute geöffnet: 09:00 - 16:00

Details T +43 (0) 5254 501 50

Alpengasthof Sonneck

Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Après-Ski , Glutenfreie Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Bergrestaurant/Bedienung

In herrlicher Lage, eingebettet in der Ötztaler Bergwelt, befindet sich im Gebiet Gaislachalm das Sonneck. Herrliche und angenehme Atmosphäre auf der großen Sonnenterrasse mit Panoramablick ins Venter Tal und auf die Ötztaler Alpen. Gemütliche Innenräume bieten vor Kälte und schlechtem Wetter Schutz. Ganztägig warme Küche mit Tiroler Spezialitäten.

Im Winter direkt im Skigebiet. Übernachtungsmöglichkeiten!

ALMZEIT Thema: Naturzeit: Outdoor-Kegeln für Klein und Groß

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September
Winter: geöffnet von 1. Woche vor Weihnachten bis 1. Woche nach Ostern

Zum Alpengasthof Sonneck:


Wanderung: von Sölden 1,5 h, von Zwieselstein 2,5 h, vom Tiefenbachgletscher 2 h, von Hochsölden 2,5 h
Gaislachkoglbahn bis Mittelstation, Restdauer: 45 min
mit dem Auto 8 km von Sölden, Dauer: 15 min
mit dem Bike von Sölden, Länge: 8 km, Dauer: 1 h, Höhenmeter: 690 m, Steigung 12 %

Heute geöffnet: 11:00 - 20:00

Details T +43 (0) 5254 2905

Breslauer Hütte

Hütten , Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Regionale Küche , Internationale Küche

Von der Breslauer Hütte haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Ötztaler Gletscherwelt. Gemütliche Hüttenabende mit Bergsteigermusik. Gruppenermäßigungen. Eigener Bergsportverleih, Materialseilbahn für Rucksacktransport vorhanden. Kletterwand an der Hütte, Übungsklettergarten ca. 15 min. Hauptausgangspunkt für die Wildspitze (3.774 m) Höhemeter: 930, Länge: 4 km, Dauer: 3,5 - 4 h


gutbürgerliche Küche: Nudelgerichte, Fleischgerichte, Mehlspeisen, Salate
Betten (52), Matratzenlager (95)
Winterhaus mit 22 Schlafplätzen
Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Ende September
Winter: gesperrt - Winterhaus offen

Zur Breslauer Hütte: Vent mit dem Doppelsessellift Wildspitze zur Stablein Alm (10 min.) bis Breslauer Hütte, Dauer: 1,5 h, Länge: 3 km, Höhenmeter: 484

Übergänge: Höhenweg Sonnberg nach Vent Dauer: 3 - 4 h, Vernagthütte Dauer: 2,5 h, Hochjoch-Hospiz Dauer: 4,5 h, Braunschweiger Hütte Dauer: 6 - 7 h, Taschachhaus Dauer: 5 - 6 h

Gipfelbesteigungen: Wildspitze, Wildes Mannle, Urkundholm, Vorderer Brochkogel, Hinterer Brochkogel, Ötztaler Urkund, Taufkarkogel.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Bergführer.

T (0043) 664 53 00 898

Stabelealm

Almwirtschaft/Jausenstation

Die Stabele Alm liegt auf einer Seehöhe von 1908 m.
Mittwochs und Samstags bieten die Wirtsleute gegen Voranmeldung ein Almfrühstück an.  

Ausgangspunkt:


Köfels - Wurzbergalm - Stabele Alm, Dauer: ca. 3,5 h
Winklen - Wurzber galm - Stabele Alm, Dauer: ca. 3 h
Lehn - Stabele Alm, Dauer: ca. 2 h
Längenfeld - Hauersee - Stabele Alm, Dauer: ca. 4,5 h
Hüttetaxi:  in der Hauptsaison jeden Dienstag gegen Voranmeldung im Tourismusbüro möglich

Details T 0043 5253 6312

Wiesle

Almwirtschaft/Jausenstation

Die Alm liegt auf einer Seehöhe von 1535 m!

Ausgangspunkte:


von Au/Nösslachkapelle über schmalen, etwas steilen Wanderweg, Gehzeit: ca. 1 1/4 h
von Niederthai auch mit dem Kinderwagen möglich, Gehzeit: ca. 1 h
von Umhausen Richtung Niederthai bis Panorama-Parkplatz, leichter Fußweg, Gehzeit: ca. 1 h

Übergänge: Hemerach Alpe, Gipfeltouren: Hemer Kogel




Warme Küche, Jause, großteils eigene Produkte bzw. von heimischen Bauern.

Sonnenterrasse, Kinderspielplatz, Klettersteig in der Nähe, Gruppen sind willkommen

T 0043 5253 6282

Gasthof Stuibenfall

Restaurant , Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Genießen Sie mit Ihrer Familie die Ötztaler Landschaft zu jeder Jahreszeit.
Wir verwöhnen Sie mit tiroler sowie internationalen Köstlichkeiten und verwenden dabei viele Produkte aus der heimischen Landwirtschaft.

Wanderung:

Parkplatz: Parkplatz Bischoffsplatz Umhausen
Am Wasserfall dem Wanderweg entlang, oberhalb des Stuibenfalls noch ca. 5 Min. bis zum Gasthof (Wege Nr.: 100, 21, 19)
Höhenmeter: 400
Rückweg: alte Fahrstraße oder Forstweg-Höfle.

Sommer: geöffnet von Mai bis Oktober
fallweise Dienstag Ruhetag
Winter: geöffnet von Ende Dezember bis März/April (kein Restaurantbetrieb)


12 DZ mit DU/WC
3 Familienappartements
regionale Küche
frische Forellen
ganztägig geöffnet
warme Küche
von 12.00 - 20.00 Uhr
Gasthof: Tiroler Wirtshaus mit Sonnenterrasse (Blick auf die Ötztaler Alpen), gemüt liche Gaststuben, Wellnessbereich. Familienfreundlicher Klettersteig am Wasserfall.

Heute geöffnet: 00:00 - 00:00

Details T 0043 5255 5512

Haiminger Alm

Österreichische Küche , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Hütte bietet dem Gast eine gemütliche und erholsame Atmosphäre auf 1786 m. Das Bergmassiv "Tschirgant" ist europaweit einzigartig.
Sie können die Hütte zu Fuß oder mit dem Mountainbike erreichen.

T (0043) 664 6426 115

Ramolhaus

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Regionale Küche

Das Ramolhaus liegt auf 3.005 m und wurde 1881 am Köpfle unterhalb des Spiegelkogels von dem Bergführer Martinus Scheiber erbaut.

Hütte, Gastlokal komplett renoviert. Wunderschöner Ausblick von der Sonnenterrasse auf den Talschluss mit sienen Gletschern.
Der "Gurgler Ferner" zum Greifen nah1

Kontakt:
Lukas Scheiber
Tel. +43 (0)5256 6223

T +43 (0) 664 8597 694

Top Mountain Star

Hütten , Après-Ski , Bergrestaurant/Skihütte , Bar/Pub/Lounge

Ein Highlight in Ihrem Skiurlaub in Hochgurgl
Der TOP Mountain Star ist ein Highlight, das Sie sich in Ihrem Winterurlaub in Hochgurgl-Obergurgl auf keinen Fall entgehen lassen dürfen. Auf über 3.000 m thront auf einem schmalen Grat des Wurmkogels dieses architektonische Meisterwerk. Das Bergrestaurant ist eine gelungene Kombination aus Panoramaplattform und Gipfelbar, ideal für eine kleine Pause vom Skifahren. Neben kulinarischen Köstlichkeiten genießen Sie hier einen phänomenalen Blick auf die Ötztaler Alpen bis hin zu den Dolomiten. Die durchgehende Glasfront erlaubt eine 360°-Aussicht. Ein Panoramahandlauf informiert über die Namen der umliegenden Gipfel und die Entfernungen zu vielen Städten in allen Himmelsrichtungen. An der Designer-Sternenbar im TOP Mountain Star glitzern tausende Swarovski-Steinchen. Ein Besuch im TOP Mountain Star im Skigebiet Hochgurgl ist ein Genuss für Gourmets.

Heute geöffnet: 09:00 - 16:00

Details T 0043 5256 6265 560

Schöne Aussicht (Hütte)

Hütten , Hausmannskost , Regionale Küche , Italienische Küche

Die Schöne Aussicht liegt auf 2.846 m, direkt an der Südtiroler Grenze und verfügt über ca. 72 Schlafplätze, weiters über eine Sauna und Warmwasserpool, Panoramadusche, Internet, einen Schulungsraum, Sonnenterrasse, Motorschlittenservice ab Sessellift Hintereis und eine Materialseilbahn.

Winter: Skitour zur Hütte, Ausgangspunkt: Kurzras im Schnalstal oder Vent im Ötztal

Kontakt:
Paul Grüner
Tel. 0039 0473 662140 Hütte

Heute geöffnet: 07:00 - 07:00

Details T +39 (0) 473 679130

Brandenburger Haus

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche

Das Brandenburger Haus ist die höchste Hütte in den Ötztaler Alpen und liegt auf 3.272 m. Sie wird auch das Gletscherschloß genannt. Die Hütte ist nur über den Gletscher erreichbar. Hochalpine Bergtour - Bergausrüstung erforderlich. Für ein Akklimatisierungstraining hervorragend geeignet. Reservierungen unter: 0043 664 7980 757 0043 720 920 304 (Satellitentelefon Hütte), email: brandenburgerhaus.vent@gmail.com;

Details T (0043) 664 7980 757

Kleinhorlachalm

Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Kleinhorlachalm liegt unterhalb der Schweinfurter Hütte inmitten der Ötztaler Bergwelt. Herrlicher Panoramablick, Genuss und Natur.

Wanderung:

Parkplatz: Parkplatz Sennhof Niederthai (neben dem Informationsbüro)
Von dort folgt man den Forstweg entlang des Horlachbaches ins Horlachtal, vorbei an der Larstigalm bis zur  Kleinhorlachalm.
Höhenmeter: 370
Gehzeit: 2 Stunden (hin & retour 4 Stunden)
Rückweg: gleiche Route, ab der Larstigalm "Bergmahderweg oder Grastalweg" möglich

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September
Winter: geschlossen


ganztägig warme Küche
Ötztaler Spezialitäten
gemütliche, kleine Alm
Wanderweg ist Kinderwagen geeignet

Brunnenbergalm

Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Brunnenbergalm ist zu Fuß gemütlich in ca. 1,5 Stunden erreichbar.
Am Ziel werden Sie mit einem herrlichen Ausblick und echten Schmankerln belohnt!

Almzeit Thema: Almenraum - Alm mit urigem Charme, Kinderspielplatz, Naturkegelbahn, Sonnenterrasse

Details T +43 (0) 5254 3147

Alpengasthof Köfels

Restaurant , Österreichische Küche , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Der familär geführte Gasthof ist besonders durch die Gastfreundschaft der Familie Kuen geprägt.

Zum Alpengastof:


mit dem PKW für die ganze Familie leicht erreichbar
Wanderung zur Wurzbergalm, Gehzeit: ca. 1 Stunde
Ausgangspunkt für viele Tal- und Höhenwanderungen sowie Bergtouren
Sommer: geöffnet von Anfang Juni bis Oktober
Winter: geöffnet von Mitte Dezember bis Ostern



ganztägig warme Küche
traditionelle Tiroler und Ötztaler Spezialitäten
vegetarische Küche
hofeigene Produkte
Der Gasthof: Der gemütliche Speisesaal und die Gaststube, sowie eine ruhige Sonnenterrasse mit herrlichem Ausblick auf die Ötztaler- und Stubaier Alpen laden zum gemütlichen Beisammensein ein.

Heute geöffnet: 00:00 - 00:00

Details T 0043 5255 5297

Reich Alm

Almwirtschaft/Jausenstation

T 0043 5255 5611

Löple Alm

Österreichische Küche , Après-Ski , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Bergrestaurant/Bedienung

Es erwartet Sie eine gemütliche Stube mit Bauernofen, eine Sonnenterrasse und ein Kinderspielplatz.

Reichhaltige, schmackhafte Almkost, ganztägig warme Küche.

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September
Winter: geöffnet von Mitte Dezember bis Mitte April

Zur Löple Alm:



Wanderung von Sölden: auf beschildertem Waldweg, Dauer: 1 h. Von Hochsölden auf Wanderweg mit schöner Aussicht auf Sölden und die umliegenden Berge, über die Rettenbachalm und Mittelstation zur Löple Alm

mit der Gaislachkoglbahn bis zur Mittelstation - beschilderter Wanderweg, Restdauer: 20 min

mit dem Bike von Sölden über die Bergstraße, Länge: 6,5 km, Dauer: 1,5 h, Höhenmeter: 660
Übergänge: Bubi's Schihütte, Heidealm, Gaislachalm, Goldeggalm und Sonneckalm

Besonderheit: europäischer Wanderweg Nr. 5 führt vorbei

Heute geöffnet: 10:00 - 18:30

Details T +43 (0) 5254 30327

Jausenstation Farst

Almwirtschaft/Jausenstation

Oberhalb der sagenumwobenen Engelswand gelegen, zählt Farst zu den ältesten Ansiedlungen des Tales. Ein faszinierendes Panorama und herzliche Gastfreundschaft sind die Belohnung für die Mühen des Aufstieges.

Wanderung:

Parkplatz: Parkplatz Mure Umhausen
Von dort flach durch Wiesen bis zum Fuß des Berges und weiter in Serpentinen hinauf zum Adlerhorst des Ötztals. 
Gehzeit: ca. 1,5 Stunden
Höhenmeter: 450
Rückweg: gleiche Route 

Ganzjährig geöffnet
Ganzjährig Dienstag Ruhetag


ganztägig warme Küche
Bergfrühstück auf Anfrage
"Adlerhorst des Ötztales"
oberhalb des Klettergartens Engelswand

Heute geöffnet: 00:00 - 00:00

T 0043 650 2377337

Heidealm

Österreichische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Bergrestaurant/Bedienung

Neue im "Alt-Tiroler-Stil" erbaute Schi- und Berghütte gelegen auf einem Sonnenplateau im Gaislachgebiet. Herrliche Aussicht ins Ventertal. Gemütlichkeit in uriger Atmosphäre. Kinderspielplatz. Feierlichkeiten aller Art.

Gutbürgerliche Kost - teilweise aus eigener Landwirtschaft.

- Die sonnigste Hütte der Region
- Im Alt-Tiroler Stil gehaltene Schi- und Berghütte mit Bedienung
- Direkt an der Heidebahn - Piste 2
- Große Sonnenterrasse mit Liegestühlen
- Gutbürgerliche Kost - teilweise aus eigener Landwirtschaft

Almzeit Thema: Aussichtszeit - auf 2.130 m durch das riesengroße, hölzerne Fernrohr schauen.

Erlanger Hütte

Hütten , Österreichische Küche , Regionale Küche

Die Erlanger Hütte erwartet Sie mit traditionellem Flair, gemütlicher Stube und Holzofen. Ausgezeichneter, hausgemachter Tiroler Kost und herrliche Lage in hochalpiner Landschaft direkt am Wettersee.

Wanderwege:


Von Umhausen (1.031 m) über Vordere Leierstalalm (1.798 m) ca. 5 h
oder mit dem Taxi bis zum Weg unterhalb der Vorderen Leierstalalm, dann ca. 2,5 h
Von Tumpen (937 m) über Gehsteigalm (1.894 m) ca. 5 h
oder mit dem Taxi zur Gehsteigalm, dann ca. 3 h
Von Roppen im Oberinntal (724 m) zur Maisalm (1.631 m) ca. 2 h von dort über den Forchheimer Weg ca. 6 h

Taxi Scharfetter, T +43 (0) 5255 5858
Gipfeltouren: Wildgrat, Kreuzjöchlspitze, Fundusfeiler
Übergänge: Ludwigsburger Hütte, Frischmannhütte, Hochzeigerhaus.

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Ende September
Winter: geschlossen


Betten (8)
Matratzenlager (40)
Tiroler Küche mit Zutaten aus der Region
Spezialitäten: Lammbraten, Steinbockragout
Mitglied der DAV-Kampagne „So schmecken die Berge”

Sonnblick

Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche , SB/Selbstbedienung , Bergrestaurant/Bedienung

Genießen Sie Tiroler Spezialitäten auf der Panorama-Sonnenterrasse. Gemütliche Stuben, großzügiger Kinderspielplatz mit verschiedensten Geräten, Schaukeln, 20 m lange Tunnelrutsche, Wasserspiele etc. Gerne werden auf Anfrage Hüttenabende für Gruppen organisiert.
Ganztägig warme Küche, regionale Spezialitäten.
Geplanter Shuttelservice von Sölden nach Hochsölden.

Sommer: geöffnet von Ende Juni bis Ende September
Winter: geöffnet von Anfang Dezember bis Mitte April

Zum Bergrestaurant Sonnblick:



über die Straße nach Hochsölden, mit PKW/Bus für die ganze Familie leicht erreichbar, im Sommer direkte Zufahrt mit Parkplatz

direkter Wanderweg ab Bergstation Giggijoch, Dauer: 30 min

Bei jedem Wetter über den Normalanstieg von Sölden sicher zu erreichen, Dauer: 2 h. Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen wie Gampe Thaya, Leiterbergalm, Dr. Bachmann Weg, Grießkogel, Rotkogelhütte, usw.

mit dem Bike: Giggijoch über die „Harbe Line“ direkt von Sölden oder von der Mittelstation Gaislachkoglbahn über den Rettenbachtrail nach Hochsölden

Heute geöffnet: 09:00 - 17:00

Details T 0043 5254 20032

Alpengasthof Gaislach Alm

Live-Musik/Konzerte , Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Après-Ski , Glutenfreie Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche , Bergrestaurant/Bedienung

Gemütlicher Alpengasthof auf 2.040 m bietet ganztägig warme Küche, vor allem Almspezialitäten, an.

Ein Linienbus bringt Sie bequem von Sölden zur Gaislachalm und wieder retour.


große Sonnenterrasse mit Bedienung
vielfältige Speisekarte auch mit Wildspezialitäten
Frühschoppen
Grillabende mit Live-Musik
zünftiger Hüttenabend mit anschließender Rodelabfahrt (im Winter)
Anmeldungen unter Gaislach Alm T +43 (0) 5254 2914
Thema ALMZEIT: Tierzeit - Streichelzoo und Forellenteich, Spielplatz mit Schaukelfisch

Sommer: geöffnet von Ende Juni bis Ende September
Winter: geöffnet von Mitte Dezember bis 1 Woche nach Ostern

Die Hütte: verfügt über Aufenthaltsraum mit Sat-TV, Infrarotkabine, Sauna, Dampfbad, eine Sonnenterrasse inkl. Liegestühle.

Details T +43 5254 2914

Zwickauer Hütte

Hütten , Österreichische Küche , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche , Italienische Küche

Ob Sie uns gezielt besuchen oder bei Ihrer Wandertour einfach nur so vorbeischauen, die Zwickauer Hütte mit den gemütlichen Gastlokalen, unserer hervorragenden Küche und der schönsten Sonnenterrasse Südtirols bietet alles, was zum Verweilen einlädt.

Details T 0039 0473 6467 00

Vordere Tumpenalm

Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Vordere Tumpenalm liegt auf einer Höhe von 1.831 Metern umgeben von saftig grünen Wiesen und inmitten der Ötztaler Bergwelt.

Wanderung:

Parkplatz: Parkplatz Volksschule Tumpen
Von der Volksschule in Tumpen aus folgt man der Straße Richtung Grube, weiter geht es dann einen Forstweg hinauf vorbei am Tumpener Wasserfall. An der letzten Wegkreuzung zweigt man dann links Richtung Gehtsteig bzw. Vordere Tumpener Alm ab. Rechts geht es zur Armelen Hütte. Man folgt den Forstweg bis zur Vorderen Tumpener Alm.
Höhenmeter: 908
Gehzeit: 2 Stunden (hin & retour 4 Stunden)
Rückweg: gleiche Route oder Gipfeltour zum "Ersten Karkopf" und weiter zur Armelen Hütte und zurück nach Tumpen

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September
Winter: geschlossen


täglich warme Küche
Regionale und Tiroler Küche
Übernachtung: 1 Hütte für 4 Personen

T 0043 664 3266715

Nissl Alm

Almwirtschaft/Jausenstation

Etwas abseits vom Tourismusrummel im Ötztal liegt oberhalb von Längenfeld der Ort Gries, der im Winter von Skitourengehern und Schlittenfahrern und im Sommer von Wanderern besucht wird.
Von Gries aus erreichen Sie die Nisslalm nach ca. 2 Stunden Gehzeit. 
Übergang zu Gamskogel, Hochgutegg und Schönrinnenkarsee.

Ausgangspunkt: kostenloser Parkplatz am Ortsende von Gries

Heute geöffnet: 00:00 - 00:00

T (0043) 676 5618 561

Armelen Hütte

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Von Tumpen über Forstweg:


Länge: 6,2 km
Höhenmeter: ca. 811
Dauer: ca. 2,5 h
Von Oetz über Kohlstatt - Piburger See, Waldweg:


Länge: 8 km
Dauer: ca. 3 h
Höhenmeter: ca. 927
leicht bis mittel; beliebter Ausgangspunkt für weitere Bergtouren und Wanderungen, z. B. Erlanger Hütte, Karkopf, Geigenkamm …

Sommer: Anfang Juni - Ende September, kein Ruhetag!


durchgehend warme Küche
regionale Hüttenschmankerln mit Produkten aus eigener Landwirtschaft
frische Gewürze und Kräuter aus eigenem Kräutergartl
selbstgebackenes Brot und Kuchen aus dem Holzofen
Pizza auf Vorbestellung

5 Zimmer (12 Betten), 2 große Waschräume mit Dusche und WC

Familiär geführte Almhütte - zählt wohl zu den schönsten Aussichtsplätzen des Ötztals. Gemütliche Sonnenterrasse bzw. im tiroler Stil eingerichtete Gaststuben. Brauchtum und Tradition werden groß geschrieben; besondere Attraktion, speziell für die Kleinen, sind die verschiedenen Tierrassen, wie Kühe, Kälbchen, Hühner, Ziegen, Katzen ...

T 0043 676 6702687

Hildesheimerhütte

Hütten , Regionale Küche

Die Hildesheimerhütte ist eine urige Alpenvereinshütte. Von der Terasse aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Ötztaler Alpen.
Ein Klettergarten befindet sich neben der Hütte.

Zur Hildesheimerhütte:


von Sölden ins Windachtal bis Tal - station Materialseilbahn
Variante 1: flacher Aschen brenner Weg
Variante 2: steiler Gais karweg, Höhenmeter: 1.500, Dauer: 4 - 5h
Neuer Höhenweg zur Hochstubaihütte: Dauer: 6 - 7 h
mit dem Taxi bis Fiegls Gasthaus, Höhenmeter: 1.000, Restdauer: 2 - 3 h
Sommer: geöffnet von Ende Juni bis Mitte September


Betten (24)
Matratzenlager (56)
ganztägig warme Küche
Die Hütte: urige Alpenvereinshütte, von der Terrasse wundervoller Blick auf die Ötztaler Alpen. Klettergarten neben der Hütte.

Übergänge: Siegerlandh., Dauer: 2,5 h, Hochstubaihütte, Dauer: 3,5 h, Müller Hütte, Dauer: 4 h, Becherhaus.

Gipfelbesteigungen: Zuckerhütl, Dauer: 3 h, Schaufelspitze, Dauer: 1,3 h, Stubaier Wildspitze, Dauer: 3 h, Schussgrubenkogel, Dauer: 1,3 h

Details T +43 (0) 5254 2300

Gasthof Rofenhof

Restaurant , Österreichische Küche , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche

Die Rofenhöfe sind die höchstgelegenen, ständig bewohnten Höfe Österreichs, am Fuß des höchsten Berg Tirol's, der Wildspitze (3.774 m). Beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen, Bergtouren und Gipfelbesteigungen.

Im Winter - präparierte Winterwanderwege, kleines Schigebeit in Vent, Schitouren.



Hauptsaison durchgehend warme Küche von 11 - 20 Uhr

Nebensaison ab 11 Uhr - siehe Homepage

Tiroler Spezialitäten, selbst angesetzter Zirben- und Heuschnaps

Im Sommer Bergkäse und Speck zum Mitnehmen

keine Zimmer vermietung, nur Restaurantbetrieb
Sommer: geöffnet von Pfingsten bis Mitte Oktober
Winter: geöffnet ab Weihnachten bis 1 Woche nach Ostern

Zum Gasthof Rofenhof: 30 min. über kinderwagentauglichen Wiesenweg.

Im Winter findet 1x wöchentlich eine geführte Laternenwanderung über die beleuchtete Hängebrücke statt.

Heute geöffnet: 11:00 - 18:00

Details T 0043 5254 8103

Ramolhaus

Hütten , Österreichische Küche , Regionale Küche

Das Ramolhaus liegt auf 3.005 m und wurde 1881 am Köpfle unterhalb des Spiegelkogels von dem Bergführer Martinus Scheiber erbaut.

Hütte, Gastlokal komplett renoviert. Wunderschöner Ausblick von der Sonnenterrasse auf den Talschluss mit sienen Gletschern.
Der "Gurgler Ferner" zum Greifen nah!

Kontakt:
Lukas Scheiber
Tel. +43 (0)5256 6223

T 0043 5256 6223

Leiterbergalm

Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Hütte Leiterbergalm ist ein ideales Wanderziel für die ganze Familie und Inhaber der Ötztal Card. Der Aufstieg zur Hütte erfolgt durch eine wunderbare Bergwelt, mit Aussicht auf das beeindruckende Bergpanorama.

Gutbürgerliche Küche mit Tiroler Hausmannskost!

Details T +43 (0) 5254 2491

Alpengasthof am Feuerstein

Almwirtschaft/Jausenstation

...hoch über dem Talboden von Längenfeld, inmitten der Natur, ist aus der ehemaligen Sattelalm das neue ultimative Ausflugs- und Verweilziel im Ötztal entstanden. Ein Ort mit einem besonderen Flair. Ein magischer Ort, an dem die Kraft der Natur in all seiner Vielfalt zu spüren ist. Wir laden Sie ein, uns auf der Alm zu besuchen, das besondere Ambiente zu genießen und sich von uns kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Wanderung ab Sportplatz Huben - Ötztaler Sagenweg,
Dauer: ca. 1 h Gehzeit
Mountainbiker und E-Biker erreichen die Hütte über einen separaten Forstweg.

Die Hütte: Der Alpengasthof am Feuerstein ist nicht nur ein toller Ausflugsort, er ist auch ein besonderer Platz für Hochzeiten, Taufen und Feiern jeder Art. In den modern ausgestatteten Seminarräumen wird jedes Seminar ein Erfolg. Kulinarisch verwöhnt Sie das Feuerstein-Team mit besonderen Schmankerln aus der Region und saisonalen Köstlichkeiten. Besonderes Highlight ist der Ötztaler Sagenweg. 14 bis zu sechs Meter hohe Skulpturen entführen in eine längst vergessene Welt und erzählen Mythen aus dem Ötztal. Kurz vor dem Ziel angekommen überraschen Sie noch eine kleine Kapelle und eine Aussichtsplattform.

Details T 0043 5253 20120

Tiefenbach Gletscher Restaurant

Österreichische Küche , Après-Ski , Bergrestaurant/Skihütte , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche , SB/Selbstbedienung

Unser Tiefenbach Gletscher Restaurant ist der Gletschertreffpunkt auf 2.796 m.

Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich verwöhnen. Ob zum Sonnen auf unseren großzügigen
Sonnenterrassen, zum Essen und Trinken
in unseren gemütlichen Stuben oder einfach nur zum Ausblick genießen…. Besuchen
Sie unser Gletscher Restaurant mit traumhafter Aussicht auf die umliegenden
Dreitausender der Ötztaler Alpen.

Unser Selbstbedienungs-Restaurant bietet für jeden Geschmack das Richtige. Mit
traditioneller Küche, Pasta, Pizza, hausgemachten Spezialitäten, leckeren
Suppen, einer Vitaminecke und nicht zu vergessen natürlich auch Tiroler
Mehlspeisen bietet Ihnen unser Tiefenbach Gletscher Restaurant alles was Ihr
Herz begehrt, sodass Sie Ihren Skitag in vollen Zügen genießen können.


2 große Sonnenterrassen, Gletscherbar mit open roof,
Tagesbar & Sportshop


Seminare und Events sind auf Anfrage möglich.


* SB-Restaurant an der Talstation der  8EUB Tiefenbach


* 2 große Sonnenterrassen, Gletscherbar mit open roof, Tagesbar


* Salatbar und Frischeecke, traditionelle hausgemachte Gerichte


* große Auswahl an hausgemachten Kuchen und Strudel


* direkt neben dem Tiefenbach Gletscher Restaurant befindet sich das Snow Beach Tiefenbach: Bistro und Après-Ski-Bar +43 (0) 5254 501-516


* Sportshop Riml (Skiverleih m. Umtauschmöglichkeit, Depot & Accessoires)

Heute geöffnet: 09:00 - 16:00

Details T +43 (0) 5254 501 518

Hochjoch Hospiz

Hütten , Österreichische Küche , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche

Das Hochjoch-Hospiz liegt sehr schön auf einer Anhöhe, umgeben von den gigantischen Dreitausendern der Ötztaler Alpen. Sie ist ein beliebter Ausgangspunkt für Touren.
Winter: Stützpunkt für die klassische Ötztaler Skirundtour über Rofen (Infor mationen über Weg verhalten einholen), Höhenmeter: 513, Dauer: 3 h



ganztägig warme Küche

Terrasse mit Bedienung
Betten und Matratzenlager
Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Ende September
Winter: geöffnet von Anfang März bis Anfang Mai

Zur Hütte: von Vent - Rofental - durch die romantische Schlucht, gemütliche Wanderung, Höhenmeter: 513, Dauer: 2,5 h

Übergänge: Martin-Busch-Hütte, Schöne Aussicht, Vernagthütte, Similaunhütte

Gipfel: Weißkugel, Guslarspitzen, Fluchtkogel, Hintereisspitze, Langtauferer Spitze, Saykogel

Details T (0043) 664 7980 757

Gampe Thaya

Live-Musik/Konzerte , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Après-Ski , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Hütte: Auf der Gampe Thaya werden ausschließlich heimische Produkte aus der eigenen Landwirtschaft verwendet. Genießen Sie Ötztaler Spezialitäten in gemütlichen Stuben oder auf der herrlichen Sonnenterrasse. Im „Gampe Ladele“ finden Sie alle heimischen Produkte sowie Käse von der Alm, auch zum Mitnehmen. Kinderspielplatz. Almfrühstück - auf Voranmeldung! Urige Almwirtschaft mit Kühen vom Tiroler Grauvieh und Almkäserei.


warme Küche

Ötztaler Marende und Produkte aus eigener und heimischer Landwirtschaft
Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Anfang Oktober
Montag Ruhetag!

Winter: geöffnet von Ende November bis Mitte April
Piste Nr. 11

Zur Gampe Thaya:



mit dem Bus bis Hochsölden, direkter Wanderweg ab Giggijoch/Bergstation. (50 min.) gemütliche Wanderung über den Sonnblick zur Gampe Thaya (40 min.)

mit dem Auto auf der Gletscherstraße bis Mautstelle, Wanderung zur Gampe Thaya (15 min.)

mit dem Auto auf der Hochsöldenstraße bis zur Kreuzung Gampe und dann gemütliche Wanderung zur Gampe Thaya (35 min.)

Bei jedem Wetter über Normalanstieg sicher zu erreichen, Winterwander weg zur Hütte (liegt an der Skipiste).

Heute geöffnet: 09:00 - 17:00

Details T +43 (0) 664 24 00 246

Schönwieshütte

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Glutenfreie Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche

Mitten in den Ötztaler Alpen, abseits der präparierten Pisten wurden Moderne & Tradition eindrucksvoll zu einem Platz der Ruhe und Gemütlichkeit kombiniert. Willkommen auf der neuen Schönwieshütte in Obergurgl.

Täglich geöffnet von 10:00 - 16:00 (Ruhetag: Samstag)
Gehzeit ca. 1,5 Std - Winterwanderweg durch den Zirbenwald (Ausgangspunkt: Steinmannbahn Talstation)
Ski-doo Transfer ab der Steinmannbahn Bergstation jederzeit möglich. (Hüttentelefon)
Traumhafter Ausblick INKLUSIVE TEL. +43 (0) 664 55 42 058

Das junge, motivierte Team verwöhnt Sie mit hausgemachten Schmankerln und heimischen Gerichten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Heute geöffnet: 09:00 - 17:00

Details T 0043 664 5542 058

Almgasthof Acherberg Alm

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Almwirtschaft/Jausenstation

Der Hirt und der Wirt heißen euch willkommen auf dem Almgasthof Acherberg Alm, dem Juwel am Fuße des Acherkogels und hoch über Oetz. Bei uns gibt es wirkliche(!), ehrliche und authentische Almkost, regional erzeugte Bauernprodukte, ausgewählte Getränke und manch selber ang‘setztes Schnapsl und Saftl, eine ungezwungene, lockere und freche Atmosphäre. Dazu eine traumhafte Naturkulisse mit unbeschreiblichen Sonnenuntergängen und überhaupt, das kaum erforschte Abenteuerland Acherberg (z.B. Stoamandlwelt, Opferstein, Ruine Alte Bielefelder und vieles mehr!)

T (0043) 699 1817 2370

Amberger Hütte

Hütten , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Amberger Hütte (2.136 m) liegt am Fuße des Schrankogel (3.499m) in den Stubaier Alpen.
Unsere einzigartige Lage ist der ideale Ausganspunkt für zahlreiche Bergerlebnisse.

Nach einer wenig anstrengenden Wanderung (ca. 2h) oder genüsslichen Mountain-Bike Tour ist die Hütte erreicht.
Im Inneren der Hütte ist, neben der Geborgenheit einer Alpenvereinshütte, Gemütlichkeit beim Verweilen angesagt.
Gänzlich aus Holz gestaltet sind die Schlafräume. Sie vermitteln ein Gefühlt echter Hüttengeborgenheit.


Betten und Matratzenlager
Lager im Winterraum
Rucksacktransport möglich
Seminarraum und Duschen
Die Hütte: Die Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt für herrliche Skitouren im Winter sowie für Berg- und Gletscher Wanderungen im Sommer. Spielplatz, Bergsee, 3 Klettergärten, ideal für Familien, Mountainbiker und Bergsteiger.

Übergänge: Hinterer Daunkopf zur Dresdner Hütte - gletscherfrei, über das Atterkarjoch nach Sölden - gletscherfrei, Wildgradscharte - Franz-Senn-Hütte, Geislehnscharte - Winnebachseehütte

Gipfeltouren: Sulzkogel, Kuhscheibe, Schrankogel, Wilde Leck, Windacher Daunkogel, Mutterbergerseespitze

Details T 0043 5254 30354

Waldesruh

Almwirtschaft/Jausenstation

Details T +43 5254 2138

Ferienclub Silbertal

Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Après-Ski , Glutenfreie Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche , Bergrestaurant/Bedienung

Entspannte Atmosphäre und Gemütlichkeit steht bei uns an erster Stelle!
Braten Sie selber auf unserer 4 m langen Holzofen-Grillstation Grillspezialitäten und genießen Sie!
Bedienen Sie sich am urigen Tiroler Bauernbuffet bis Sie platzen.


ganztägig warme Küche
Almdorf auf 2.000 m
Restaurant mit 2 großen Sonnenterrassen mit herrlichem Ausblick ins Ventertal
Eigenes Mineralienmuseum
Après Ski und Snowtubing
Hüttenabend von Montag bis Freitag mit Live Musik und Rodelabfahrt
Ski in & Ski out auf 2.000 m - Essen auf höchstem Niveau und bester Qualität!

Zum Almferienclub Silbertal:



mit dem Auto von Sölden in ca. 20 min.

von Gaislachkogl-Bahn-Mittelstation zu Fuß in ca. 45 min.

von Sölden ca. 1,5 - 1 ¾ h zu Fuß
Ausgangspunkt für Wanderungen nach: Tiefenbachgletscher - Vent, Mittelstation - Hochsölden, Bodenegg - Zwieselstein, Gaislachsee

Heute geöffnet: 09:00 - 21:00

Details T +43 (0) 5254 2987

Goldegg Alm

Österreichische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , SB/Selbstbedienung , Bergrestaurant/Bedienung

Zur Goldegg Alm:


Sölden Zentrum über Inner wald Richtung Gaislachalm, Abzweigung Goldeggalm, Höhenmeter: 526, Länge: ca. 5 km, Dauer: 1,5 h
von Hochsölden über Gampe Alm - Rettenbachalm - unter der Mittelstation zur Goldeggalm, Dauer: 2,5 h
mit der Gaislachkoglbahn bis zur Mittelstation, Höhenmeter: 45

mit dem Bike von Sölden Länge: 5 km, Höhenmeter: 526, Steigung: 14 %

Übergänge: Goldeggalm - Heidealm, Gaislachsee - Gaislachkogl

Winter: Skitour zur Hütte, Ausgangspunkt Sölden, Höhenmeter: 526, Länge: 5 km, Dauer: 1 h

"ALMZEIT WanderGolf" von der Goldeggalm bis zur Bubi's Schihütte.


ganztägig warme Küche
Hausspezialität: Bratkartoffeln
Gemütliche, urige Almhütte, Kinderspielhütte
Gut erreichbar über Skiroute von der Heidebahn
ALMZEIT Thema: Kartoffelzeit - große federnde Kartoffel für Kinder(schaukeln, wippen und klettern).

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober
Winter: geöffnet von Mitte Dezember bis Ostern

Heute geöffnet: 10:00 - 16:30

Details T +43 (0) 5254 3788

Sahnestüberl

Hausmannskost , Après-Ski , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Das Sahnestüberl ist leicht zu erreichen. Die urige Almhütte ist der ideale Treffpunkt um Tiroler Spezialitäten zu genießen.

Heute geöffnet: 11:00 - 18:00

T +43 (0) 680 20 36 948

Stallwiesalm

Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die ideale Einkehrmöglichkeit nach einer gemütlichen Wanderung! Die Stallwiesalm liegt herrlich in Mitten der Ötztaler Alpen.
Genießen Sie unsere Tiroler Köstlichkeiten und lassen Sie sich verwöhnen!

Die Stallwies Alm ist im Sommer der ideale Ausgangspunkt für weitere Hochgebirgstouren. Zum Beispiel: Laubkarsee, Hochstubaihütte, Söldenkogl,...

Der Familienbetrieb "Stallwies-Alm" bietet beste Voraussetzungen für Geburtstags-, Betriebs- und Familienfeiern.
Genießen Sie bodenständige, zünftige Tiroler Kost wie eine herzhafte Almjause, Schweinshax'n, Rippelen, Kassspatzl'n, Kaiserschmarren und viele andere Spezialitäten.
Der Hüttenwirt und sein Team bereiten auf Anfrage gerne individuelle Menüs wie z.B. Wildgerichte vor.
Erleben Sie Winter- bzw. Sommerfreuden in urigem Tiroler Ambiente und einer atemberaubend schönen Naturkulisse!
Unsere Hütte erreichen Sie von Sölden aus in einer Gehzeit von ca. 2 Stunden.

ALMZEIT Thema: Almenraum

Sommer und Winter geöffnet


Zur Stallwiesalm:


Wanderung: Sölden - Granbichl - Stallwiesalm, Sölden - Rechenau - Stallwiesalm, Höhenmeter: 500, Länge: 5 km, Dauer: 1,5 h
mit dem Bike von Sölden Freizeit Arena, Länge: 5 km, Höhenmeter: 500, Steigung: 14 %, Dauer: 1 1/4 h
Übergänge: Kleblealm, Fiegl's Gasthaus, Lochlealm

Winter: Skitour zur Hütte, Granbichl - Stallwiesalm, Höhenmeter: 500, Länge: 5 km, Dauer: 1,5 h; Winterwanderweg und Naturrodelbahn zur Hütte. Hüttenabende auf Anfrage.

Gipfel: Söldenkogl Dauer: 3 h, Laubkarsee Dauer: ca. 2,5 h, Hochstubaihütte Dauer: 4 h, Nebelkogel Dauer: 4 h, Wilde Leck Dauer: 5 h

Heute geöffnet: 10:00 - 17:00

Details T 0043 5254 2331

Bubi's Schi- & Almhütte

Live-Musik/Konzerte , Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Après-Ski , Glutenfreie Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , SB/Selbstbedienung , Bergrestaurant/Bedienung

Griaß enk, bei Bubi‘s Schi- & Almhütte
Entspannen Sie auf unserer Sonnenterasse mitten in der Ötztaler Bergwelt oder in der Hütte bei gemütlichen Runden am offenen Kamin.
Gerne verwöhnen wir Sie mit bodenständiger, zünftiger Tiroler Almkost. Tächlich wechselnde vegane Schmankerln.
Wöchentliche Live Musik Veranstaltungen


| im SOMMER 2018 geschlossen!
| RUHETAGE WINTER: keine

Heute geöffnet: 09:00 - 19:00

Details T +43 (0) 5254 2465

Wurzbergalm

Almwirtschaft/Jausenstation

Die Alm liegt auf einer Seehöhe von 1575 m in besonders ruhiger Lage. Die Wurzbergalm ist seit Ihrer Erbauung im Jahre 1959 in Familienbesitz – und dieses freundliche, familiäre Flair spüren unsere Gäste sofort, wenn Sie bei uns einkehren.
Hier fühlen sich passionierte Wanderer aller Altersstufen sofort wie zu Hause. Lassen Sie sich auf der Wurzbergalm nach allen Regeln der echten Tiroler Gastlichkeit, mit den vielfältigen Produkten aus eigener Landwirtschaft bzw. aus unserer herrlichen Region, verwöhnen.

Wanderung:


Unterried-Winklen: entlang der Forststraße, danach links über Fußweg oder Ziegen-Peter-Steig bis zur Alm, Dauer: ca. 1,5 h
Köfels: entlang einer nicht befahrenen Forststraße, vorbei an den Köfler- Feldern (ab Abschrankung etwas steiler), Dauer: ca. 50 Min.

Heute geöffnet: 00:00 - 00:00

Kleblealm

Österreichische Küche , Hausmannskost , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Urige Hütte ohne Strom mit einer Sonnenterrasse und wunderbarem Panoramablick. Auf Anfrage auch für Selbstverpfleger geeignet.

Ganztägig warme Küche mit Tiroler Spezialitäten, Produkte aus eigener Landwirtschaft.

ALMZEIT Thema: Almenraum - unterhalb des Sölderkogels auf 2.015 m.

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Ende September
Mittwoch Ruhetag

Zur Kleblealm:


Wanderung: Sölden - Rechenau - Kleblealm, Sölden - Stallwiesalm - Kleblealm, Sölden - Granbichl - Kleblealm, Höhenmeter: 700, Länge: 6 km, Dauer: 2 h
mit dem Bike von der Freizeit Arena in Sölden, Länge: 6 km, Dauer: 1 1/4 h, Höhenmeter: 700, Steigung: 14 %
Übergänge: Fiegl's Gasthaus, Lochle Alm, Stallwiesalm

Wanderungen: Söldenkogl Dauer: 2,5 h, Laubkarsee Dauer: 2 h, Hochstubaihütte Dauer: 3,5 h

T +43 (0) 5254 3245

*** Gasthof Geierwallihof

Restaurant , Österreichische Küche , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Der "Geierwallihof", erbaut auf geschichtsträchtigem Boden, verbindet echte Tiroler Gastlichkeit mit Tradition und modernem Komfort. Gastfreundschaft liegt in unserer Natur und das spiegelt sich auch im Ambiente des gesamten Hauses wieder.

Heute geöffnet: 07:00 - 07:00

Details T 0043 5254 8145 0

Lenzenalm

Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Bergrestaurant/Bedienung

Die Lenzenalm ist das leicht erreichbare Wanderziel im Ötztal zwischen Zwieselstein und Obergurgl. Veranstalten Sie Ihre Polterabende, Geburtstage, Hüttengaudi bei uns auf der Alm.

Ihr einfaches Ziel bei jedem Wetter auch bei Regen und Schnee!

Details T (0043) 664 5149 825

SB Almstube/Restaurant Tirolerstube

Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Après-Ski , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche , SB/Selbstbedienung , Bergrestaurant/Bedienung

Selbstbedienungsrestaurant Almstube:

- Direkt an der Mittelstation der Gaislachkoglbahn gelegen
- Auch für Fußgänger bequem erreichbar
- Gemütliches Ambiente mit Kaminstube & Kachelöfen
- Große Terrasse mit Schirmbar
- Reichhaltiges Speisenangebot im SB-Freeflow
- Ofenkartoffeln in vielen Variationen
- Frische-Inseln mit Salaten, Joghurts und Früchten
- Kuchen, Strudel, Germknödel, Kaiserschmarrn

Almzeit Thema: Stub'nzeit - Spielplatz für Kinder mit großen Holzbuchstaben "ALMZEIT"

Heute geöffnet: 08:15 - 16:00

Zirben Alm

Restaurant , Live-Musik/Konzerte , Österreichische Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche

Die Zirben Alm in Obergurgl. Skihütte direkt neben der Steinmannbahn. Ideal zum Einkehren und Genießen.
Tiroler Gerichte, köstlich zubereitet.

Heute geöffnet: 09:00 - 17:00

Details T 0043 5256 6332

Siegerlandhütte

Hütten , Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche

Siegerland Hütte
Stolz thront die Siegerland Hütte über dem Windachtal in den Stubaier Alpen.
Sie liegt auf 2.710 m - unweit der Grenze zu Südtirol und sie verfügt über einen eigenen Klettergarten.

Die Hütte wurde in den Jahren 1928/29 erbaut und im Jahr 1930 eingeweiht. Sie ist im Besitz des Deutschen Alpenvereins, Sektion Siegerland. Die Hütte wurde stets gut gepflegt. Jedes Jahr wird während des Arbeitseinsatzes der Sektion viel renoviert, gebaut und gemalt. Die Siegerland Hütte ist sicher nicht die komfortabelste und auch nicht die älteste Hütte, aber mit Sicherheit eine der schönsten Hütten in den Stubaier Alpen

Wir garantieren ein Hüttenerlebnis, das Sie sicher nicht vergessen werden. Die Hütte zeichnet sich durch ihre Einfachheit aus - aber glauben Sie uns, wenn wir sagen, nirgends schmeckt der Kaiserschmarren besser, als in der Höhe.

Übernachtung in 30 Betten und 30 Lagerplätzen möglich.

Details T +43 (0) 664 241 40 40

Balbach Alm

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Almwirtschaft/Jausenstation

Mit der Acherkogelbahn bis Hochoetz. Von der Bergstation auf bequemen, leichtem Weg zur Balbach Alm:


Dauer: 20 min., für die ganze Familie
Mit dem Auto oder Taxi bis Ochsengarten, weiter auf steilem Wanderweg zur Balbach Alm:


Dauer: 1 h, oder
auf breitem Forstweg zur Balbach Alm:


Dauer: 2,5 h
Varianten: Mit der Gondelbahn von Oetz nach Hochoetz, von dort auf die Bielefelder Hütte (ca. 30 min.), weiter Richtung Wetterkreuz (1 h) bis zum Übergang (Wegweiser zur Balbach Alm), von dort auf einem gut markierten Steig abwärts zur Balbach Alm (ca. 45 min.) oder mit dem Bus oder PKW Richtung Kühtai bis zur Brücke nach Abzweigung Alpengasthof Mareil. Von dort zuerst auf steilem Weg, danach auf schönem Höhenweg zur Balbach Alm (2,5 h).

Sommer: Ende Mai - Mitte Okt.,

Winter: Mitte Dez. - Mitte April


Übernachtungsmöglichkeit
hauptsächlich Tiroler Kost
Genießen Sie die schöne Sonnenterrasse und die gemütliche Stube! Duschmöglichkeit, TV und Kinderspielplatz sind vorhanden.

Heute geöffnet: 09:00 - 16:30

Details T (0043) 664 1693096

Polltal Alm

Almwirtschaft/Jausenstation

Seit 1924 eine kleine Perle am Fusse des Hahlkogels. Von hier aus zum Wartkogelsee wandern, an Kühen und Pferden vorbei oder zum Wasserfall und beim Kneipen Murmeltiere beobachten. Aber auch auf unserer Terrasse lässt es sich gut chillen. Bei einem Gläschen und einem guten Essen.  Ausgangspunkt: Huben/Fun Park, Gehzeit: 2 h

s'Dorfstüberl Burgstein

Restaurant , Almwirtschaft/Jausenstation

Nach einer gemütlichen Wanderung über die Hängebrücke bietet sich das Dorfstüberl in Burgstein zur Einkehr an.
Ganztägig warme Küche und eine große Panoramaterrasse laden zum Kraft tanken und Sonne baden ein.

Heute geöffnet: 10:00 - 17:00

Details T (0043) 5253 5213

Similaunhütte

Hütten , Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Bioküche , Regionale Küche , Italienische Küche

Vor über 100 Jahren wurde die Similaunhütte errichtet und ist beliebter Stützpunkt für Gipfelbe steigungen. Die Fundstelle des „Ötzis” liegt ca. 1 Stunde entfernt.



gute Küche

Reservierung nur mit Halbpension

bester Wein aus Südtirol
40 Betten und 30 Matratzenlager
Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Anfang Oktober
Winter: geöffnet von Mitte März bis Anfang Mai

Zur Hütte: von Vent durchs Niedertal über die Martin-Busch-Hütte - über den Gletscher, Höhenmeter: 1.120, Länge: 14 km, Dauer: 4 h

Winter: Skitour zur Hütte von Vent - höchster Stützpunkt für die klassische Ötztaler Skirundtour, Höhenmeter: 1.120, Länge: 14 km, Dauer: 5 h

Übergänge: Hauslabjoch - Schöne Aussicht, Saykogel - Hochjoch-Hospiz, Übergang von Nord- nach Südtirol (auch für Mountainbiker).

Gipfel: Similaun, Hm: 3.607, Finail spitze, Überschreitung Similaun - Marzellspitze - Hintere Schwärze

Details T 0039 0473 669711

Moosalm

Restaurant , Hausmannskost , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die urige Ferienalm oberhalb von Sölden, in absolut freier Lage mit herrlichem Ausblick ins Tal und auf die umliegenden Berge - Nederkogel und Gaislachkogel sind zum Greifen nah.

Wir bieten typische Tiroler Küche mit echten Schmankerln. Schweins- und Kalbshaxen auf Vorbestellung möglich.

RUHETAG SOMMER: Montag | RUHETAG WINTER: Montag

Zum Gasthof Moosalm:


Zu Fuß oder mit dem Auto von der Talstation Gaislachkogl bahn zur Moosalm, Länge: 1 km
Rundwanderung 1: Rundwanderung Zwieselstein und retour, Dauer: 3/4 h
Rundwanderung 2: Moosalm - Brunnenbergalm - Kleblealm (von dort Aufstieg möglich zum Söldenkogl und zur Hochstubaihütte) - Stallwiesalm - Waalweg zur Moosalm
Rundwanderung 3: Moosalm - Brunnenbergalm - Brunnenkogelhaus - Fiegl's Gasthaus - Lochlealm - Jägers Notweg - Moosalm
Im Winter Garant für einen zünftigen Skiurlaub mit Glühwein und Jagatee.

Heute geöffnet: 11:00 - 22:00

Details T +43 (0) 5254 2572

Gampe Alm

Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Après-Ski , Glutenfreie Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Almwirtschaft/Jausenstation , Bergrestaurant/Bedienung

Auf der Gampealm erwarten sie gemütliche Gaststuben, eine Sonnenterasse mit Liegestühlen, ein einzigartiger Spielplatz für Kinder und ein traditionelles Almhüttenesemble, welches seit 1788 unverändert ist.

Die traumhaft gelegene Alm ist in 15 min. (Rettenbachstraße - Stabele), 35 min. (Abzweigung Hochsöldenstraße) oder 45 min. (Hochsölden) leicht zu Fuß erreichbar.

Genießen Sie mit Freunden als Gruppe einen Abend auf der Gampe Alm.
Rechtzeitige Reservierung erforderlich. Taxidienst möglich.

Täglich Traditionelle Almkost: Mittagsmenüs, Eis- und Milchgetränke, hausgemachte Mehlspeisen, Marende, etc.

ALMZEIT Thema: Kunstzeit - große hölzerne 3-D-Malpalette mit Pinsel zum Ausprobieren. Tiroler Schmankerl

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober
Winter: geöffnet von Anfang Dezember bis April

Heute geöffnet: 09:00 - 18:30

Details T +43 (0) 5254 304 04

Hochstubaihütte

Hütten , Regionale Küche

Unsere Hütte ist die höchstgelegene Hütte des DAV in den Stubaier Alpen.
Die Hochstubaihütte ist eine Hütte der Kategorie 1 mit Bewirtschaftung.



warme Küche

Jause
10 Betten
40 Lager
Ein Hüttenschlafsack ist erforderlich
Sommer: geöffnet von Ende Juni bis Anfang September
Winter: Winterraum zugänglich

Zur Hochstubaihütte:


Sölden - Kleblealm - Laubkar, ca. 5 h
Fiegl’s Hütte - Himmelsleiter, ca. 2,5 h
mit dem Bus zur Kleblealm, Restdauer: 3 h

Details T +43 (0) 720 920 305

Jausenstation Hochwald

Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Altes Bauernhaus in ruhiger Lage mit schöner Terasse und wundervoller Aussicht auf den Nederkogel und Hochgurgl.

Ganztägig warme Küche, bodenständige Jausen, Speckjausen, frischer Kaiserschmarren sowie selbstgemachte Hauswurst.

ALMZEIT Thema: Jausenzeit - im gemützlichen Bauernhaus auf 1.580 m stärkt man sich mit Brettljause, Kaiserschmarren ud selbstgemachter Wurst auf der Sonnenterrasse.

Sommer: geöffnet von Anfang Juni bis Ende September

Zur Jausenstation Hochwald:



mit dem Auto bis zur Jausenstation oder zu Fuß von Sölden - Leite - Granstein - Hochwald, im Sommer 2012 wurde der Weg vom Gartach oberhalb von Granstein bis Hochwald instandgesetzt und ist bestens zu begehen, Höhenmeter: 200, Dauer: 3/4 h. Auffahrt mit der Giggijochbahn (ESB wurde abgebaut) oder mit dem Bus nach Hochsölden und über Weg Nr. 35a Dr.-Bachmann-Weg - Peerlersee - Alpe Granstein - Jausenstation Hochwald - Gran stein - Sölden, Dauer: ca. 3 1/2 h, Höhenmeter: 380

Radweg Brück - Hochwald
Übergänge: Peerler-Grat, oberhalb vom Peerlersee

T +43 (0) 5254 2095

Schweinfurterhütte

Hütten , Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Regionale Küche

Die Schweinfurter Hütte ist umgeben von der Ötztaler Bergwelt mit einem herrlichem Panoramablick. Die Hütte ist sehr beliebt im Sommer als Ausgangspunkt für viele Bergtouren sowie Übergänge und im Winter für Skitouren und Schneeschuhwanderungen.  

Wanderung:

Parkplatz: Parkplatz Sennhof Niederthai (neben dem Informationsbüro)
Von dort folgt man den Forstweg entlang des Horlachbaches ins Horlachtal, vorbei an der Larstigalm, an der Klein- sowie an der Großhorlachalm bis zur Schweinfurter Hütte.
Höhenmeter: 500
Gehzeit: 2 Stunden (hin & retour 4 Stunden)
Rückweg: gleiche Route, ab der Larstigalm "Bergmahderweg oder Grastalweg" möglich

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Anfang Oktober
Winter: geöffnet Ende Dezember bis Anfang Jänner & Mitte Februar bis Ende April



ganztägig warme Küche
Tiroler Küche, frische Strudel und Kuchen
Mehrbettzimmer und Lager
Wanderweg ist Kinderwagen geeignet
im Winter Rodelverleih
Hüttenabende & Feierlichkeiten auf Anfrage

Heute geöffnet: 00:00 - 00:00

T 0043 5255 50029

Issalm

Hausmannskost , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Kehren Sie während des Sommers auf unserer gemütlichen Issalm zwischen Ochsengarten und Kühtai zu einer gemütlichen Wanderpause ein und genießen Sie unsere speziellen "Almschmankerln"!

T 0043 699 13375297

Hohe Mut Alm

Hütten , Restaurant , Live-Musik/Konzerte , Glutenfreie Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche , Italienische Küche

Am einzigartigen Bergrücken der „Hohe Mut“ bieten wir Tiroler Berggastronomie auf höchstem Niveau. Viel Holz formt die gemütliche Hütte im Tiroler Stil in den Stuben und auf der Sonnenterrasse.  Heimelige Stuben, der Weinkeller und die gesellige Bar mit offenem Kamin schaffen ein Ambiente zum Wohlfühlen.


Bedienungsrestaurant inkl. Sonnenterrasse mit regionaler Spezialitätenküche.
Faszinierender Panoramablick auf 21 Dreitausender und Gletscher.
Ausgangspunkt für leichte Wanderungen ins Rotmoos- und Gaisbergtal.
Komfortabel erreichbar mit der 8er-Gondelbahn direkt vom Ortszentrum.
Naturpark Infopoint „Gletscher – Klima – hochalpine Forschung“.
Naturjuwel Obergurgler Zirbenwald.

Heute geöffnet: 09:00 - 16:00

Details T 0043 5256 6260 551

Jausenstation Edelweiß

Österreichische Küche , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

In der Gaststube oder auf der Sonnenterasse, mit herrlichem Blick auf die Ötztaler Bergwelt, werden Sie mit einer gutbürgerlichen Küche, Jause und Erfrischungsgetränken, sowie Produkten aus eigener Landwirtschaft verwöhnt.

Zur Jausenstation:


mit dem PKW für die ganze Familie leicht erreichbar
Wanderung zur Wurzbergalm, Gehzeit: ca. 1 Stunde
Ausgangspunkt für viele Tal- und Höhenwanderungen sowie Bergtouren
Ganzjährig ganztägig geöffnet



ganztägig warme Küche
gutbürgerliche Küche, Jause und Erfrischungsgetränke
Bergfrühstück 
Produkte aus eigener Landwirtschaft
frische Forellen
15 Betten

Heute geöffnet: 00:00 - 00:00

T 0043 5255 5229

Hauerseehütte

Hütten , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Hauerseehütte liegt auf dem Geigenkamm, benannt nach seiner höchsten Erhebung, der Hohen Geige (3.395 m), in den Ötztaler Alpen.  Die Hütte liegt direkt am Hauersee. Der See, der auch im Sommer selten wärmer als 4 Grad wird, verleiht dem Haus seinen Namen. Das Schutzhaus ist eine Selbstversorgerhütte und wird im Sommer von einem Hüttenwart betreut.

Ausgangspunkt: von Umhausen - Köfels - Wurzbergalm - Stabele Alm - Innerbergalm 4 h
über Längenfeld - Hauertal 3,5 h
Hüttentaxi:  in der Hauptsaison jeden Dienstag bis zur Innerbergalm gegen Voranmeldung im Tourismusbüro möglich

Sommer: von Ende Juni bis Ende September


Selbstversorger - bewartet!
15 Matratzenlager
Gaskochstellen
Holzofen
Geschirr
Solarzellen für Beleuchtung

T 0049 7144 299 41

Feldring Alm

Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Feldring Alm  -  Winter

Durch die einzigartige, verkehrsfreie Lage ist die Alm das ideale Ausflugsziel für Familien!
Im Winter führt  die  2,2 km lange, bestens präparierte Rodelbahn gemütlich bis zur Alm. Dort angekommen erwartet Sie ein herrlicher Ausblick und die Hütte lädt zur Einkehr bei "speziellen Schmankerln" aus der heimischen Tiroler Kost ein. Gut gestärkt geht es anschließend mit der Rodel wieder Richtung Parkplatz Sattele.
Rodelverleih: € 3,00 pro Rodel

Für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer ist die Alm ebenfalls der ideale Ausgangspunkt.

Heute geöffnet: 10:00 - 17:00

Details T 0043 5252 6203

Sulztalalm

Almwirtschaft/Jausenstation

Die Sulztalalm liegt auf einer Seehöhe von 1.915 m. Vom Parkplatz Gries führt der Weg zuerst eben durch Wiesen bis zur Vögelasbrücke. Weiter gelangt man leicht ansteigend dem Forstweg folgend nach gesamt ca. 1 Stunde Gehzeit zur Alm. 
Nach einer Stärkung mit guter Hausmannskost kann man die Wanderung zur Ambergerhütte fortsetzen. (1 h Gehzeit)

Heute geöffnet: 00:00 - 00:00

T (0043) 664 14 32 270

Gasthof Granstein

Restaurant , Live-Musik/Konzerte , Österreichische Küche , Vegetarische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation , Internationale Küche , Bergrestaurant/Bedienung

Nehmen Sie Platz in unserem gemütlichen Speisesaal und genießen Sie unsere heimlichen Spezialitäten, die von der Gastwirtin persönlich zubereitet werden.
Bei den immer wieder stattfindenden Hüttenabenden (auf Anfrage) mit dem "Granstein Echo" kommt so richtig Hüttenromantik, Spass und Stimmung für Jung und Alt auf. Wer das Tanzbein schwingen will kommt dabei nicht zu kurz!

Heute geöffnet: 11:00 - 20:30

Details T +43 (0) 5254 2404

Vordere und Hintere Fundusalm

Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Die Hintere Fundusalm liegt auf einer Höhe von 1.964 Metern mitten in den Ötztaler Alpen und am Fuße des Fundusfeilers.

Wanderwege:


Von Umhausen (1.031 m) zur Hinteren Fundusalm ca. 3 h
oder mit dem Taxi bis zur Hinteren Fundusalm
Von Köfels (1.401 m) hinauf zur Köfler Scharte und über den höchstgelegenen Tiroler Waal dem "Köfler Jochwaal" zur Frischmannhütte und weiter zur Hinteren Fundusalm, ca. 4,5 h

Taxi Scharfetter, T +43 (0) 5255 5858
Gipfeltouren: Fundusfeiler, Felderjöchl, Blockkogel
Übergänge: Erlanger Hütte

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September
Winter: geschlossen


traditionelle Tiroler und Ötztaler Küche
Verkauf von Käse, Butter, Milch etc.
Die Vordere Fundusalm (1.611 m) ist von Umhausen aus in ca. 2 Stunden erreichbar, aber NICHT bewirtschaftet!

Polles Alm

Hütten , Österreichische Küche , Hausmannskost , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Das Pollestal ist das längste Seitental des Ötztals.
Die Polles Alm liegt auf einer Höhe von 1.782m und ist vom Fußballplatz in Huben in ca. 2 Stunden gut zu erreichen. Das erste Stück führt über den einzigartigen Ötztaler Sagenweg bis zum Feuerstein und dann bequem über einen alten sehr schön gelegenen Wanderweg bis zur Polles Alm.

Ideal für eine Familienwanderung oder auch für eine Mountainbiketour.

Die Wanderung kann auch noch weiter bis nach Hinter Polles (1h) fortgeführt werden oder über einen steilen steinigen Weg über das Hahlkoglhaus (2.5h - nicht bewirtschaftet) retour nach Huben (2h).

Martin-Busch Hütte

Hütten , Österreichische Küche , Regionale Küche

Die Martin-Busch-Hütte liegt auf 2.501 m inmitten eines markanten Bergmotivs mit Blick auf mächtige Dreieinhalb-Tausender und einem herrlichen Panoramablick in die Ötztaler Gletscherwelt.


Tir. Spezialitäten
Samoar Strudel
Nudelgerichte
Betten (20), Matratzenlager (100)
Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Ende September
Winter: geöffnet von Anfang März bis Anfang Mai

Zur Hütte: über Spieglbachbrücke links ins Niedertal, Höhenmeter: 600, Länge: 9 km, Dauer: 3 h

Übergänge: Similaunhütte, Hochjoch-Hospiz, Hochwildehaus, Ramolhaus

Gipfelbesteigungen: Kreuzspitze, Similaun, Hintere Schwärze, Saykogel, Finailspitze, Hauslabkogel

Winter: ideales Skitourengebiet, Lawinengefahr beachten!

Gletscherwanderungen: Marzellgletscher, Niederjochferner

Skitour: von Vent, Höhenmeter: 600, Länge: 9 km, Dauer: 3 h

T (0043) 5254 8130

Zwieselbach Alm

Almwirtschaft/Jausenstation

Die Zwieselbachalm liegt ein Stück hinter der Schweinfurter Hütte umgeben von der Ötztaler Bergwelt.

Wanderung:

Parkplatz: Parkplatz Sennhof Niederthai (neben dem Informationsbüro)
Von dort folgt man den Forstweg entlang des Horlachbaches ins Horlachtal, vorbei an der Larstigalm, an der Klein- sowie an der Großhorlachalm und Schweinfurter Hütte zur Zwieselbachalm.
Höhenmeter: 513
Gehzeit: 2,5 Stunden (hin & retour 4,5 Stunden)
Rückweg: gleiche Route, ab der Larstigalm "Bergmahderweg oder Grastalweg" möglich

Sommer: auf Anfrage geöffnet
Winter: geschlossen

Kühtaile Alm

Restaurant , Österreichische Küche , Hausmannskost , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Von der Bergstation der Acherkogelbahn oder der Ochsengartengondelbahn leicht zu Fuß und auch mit dem Kinderwagen erreichbar:


Dauer: ca. 15 min.
Von der Bergstation zuerst ins Familienerlebnisland WIDIVERSUM und von dort über den Aussichtspunkt „Rotes Wandl“ zur Kühtaile Alm:


Dauer: ca. 30 min.
Von Ochsengarten:


Dauer: ca. 1,5h
Sommer: Juni - Mitte Oktober
Der ideale Ort um in rustikaler Umgebung Tiroler Köstlichkeiten zu
genießen! Nehmen Sie Platz auf unserer Sonnenterrasse, entspannen Sie
bei herrlicher Aussicht und lassen so Ihren erlebnisreichen Wandertagtag
gemütlich ausklingen!



Winter: Weihnachten - Ostern


Wohnung bis zu 20 Personen
Ferienhaus bis zu 15 Personen
Tiroler Küche
Neue Kühtaile Alm: Genießen Sie auf der Sonnenterrasse oder im Panorama-Wintergarten, bei Tiroler Schmankerln, das herrliche Panorama! Im Sommer Trampolin und Spielmöglichkeit für Kinder bei der Hütte. Übernachtungsmöglichkeiten für 20 Personen in einer Ferienwohnung.

Alte Kühtaile Alm: Diese ist renoviert und zu einer urigen Selbstversorgerhütte umgebaut worden. Nützen Sie die Gelegenheit in Gruppen bis zu 15 Personen Ihren Urlaub mitten im Schi- und Wandergebiet Hochoetz zu verbringen!

Heute geöffnet: 09:00 - 16:30

Details T 0043 5252 2247

Breitlehnalm

Almwirtschaft/Jausenstation

Durch die Gastfreundlichkeit und den unvergesslichen Ausblick auf das gesamte Längenfelder Talbecken ist die
Breitlehnalm (1874 m)  ein Highlight unter den Wanderhütten im Tal. Die wunderschöne Terrasse vor der Hütte lädt zum Genießen der wunderbaren Ötztaler Gebirgslandschaft ein.
Überänge zur: Polltalalm, Hahlkogelhaus, Breitlehner Jöchle, Mainzer Höhenweg, Rüsselsheimer Hütte


Ausgangspunkt: Funpark Huben, Fahr weg mit Abkürzung über Polltal-Alm, Fußweg Mühl-Alm, Höhenmeter: 600, Dauer: ca. 2 h 

 


ganztägig warme Küche
Kaiserschmarren, Hirtennudeln, Käsespätzle, Knödelsuppen
hausgemachte Kuchen
Klettersteig ca. 1200 m

T (0043) 664 79 20 453

Downhill Grill

Hütten , Restaurant , Österreichische Küche , Steak-House , Après-Ski , Glutenfreie Küche , Bergrestaurant/Skihütte , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche

Das Grillrestaurant an der Talstation der Hochgurglbahn in Pill. Mit Spezialitäten vom offenen Grill.

Heute geöffnet: 09:30 - 21:00

Details T 0043 5256 6265 564

Almhof Mareil

Österreichische Küche , Hausmannskost , Nichtraucher-Lokalität , Regionale Küche , Almwirtschaft/Jausenstation

Gemütlicher Ausflugsgasthof zwischen Ochsengarten und Kühtai direkt an den Wanderwegen Kaiser-Franz-Josef-Weg, Höllwiesenweg u. Knappenweg. Eigene Linienbushaltestelle unterhalb des Betriebes.
Genießen Sie im Sommer bei einem Rundblick auf die herrliche Bergwelt unsere hausgemachten Spezialitäten aus eigener Landwirtschaft. Täglich frische Forellen sowie jeden Freitag Grillabend.

T 0043 5266 87419

  • -4.0°C

  • Info

  • Live

Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.