Freizeit und Ausflugsmöglichkeiten

Lakeside Restaurant, AREA 47

Lakeside Restaurant Area47 Ötztal
Rollstuhltauglichkeit Ötztaler Ach Straße 1, 6430 Ötztal Bahnhof
www.area47.at/lakeside-restaurant

Die Area 47 ist eine europaweit bekannte Outdoor-Aktivitäten-Anlage und bietet jede Menge Nervenkitzel vom Climbing und Rafting über Wakeboarding und extreme Wasserrutschen bis zum Mountainbike und Motocross Freeride. Die Water AREA kann von Rollifahrern vom Panoramafenster des rollstuhlfreundlichen Lakeside Restaurants aus beobachtet werden.  Das Lakeside Restaurant bietet Plätze– direkt am See der WATER AREA mit Blick auf alles was dort abgeht!

mehr Info

Anreise und Parken: Vom Kreisverkehr führt eine asphaltierte Straße ca. 1 km lang hinunter zur Area 47. Es gibt diverse Parkplatzzonen entlang der Straße bis zum Hauptgebäude. Auch Busse können problemlos zufahren und wenden. Gleich vor der Rezeption sind zwei Behindertenparkplätze ausgewiesen.
Eine Holzbrücke führt über die Ötztaler Ache hinüber in den Hauptteil der Area 47. Der asphaltierten Straße folgend gelangt man zum Lakeside Restaurant und den Kassen für die Water Area. Rollstuhlfahrer dürfen mit dem Auto zufahren. Ein eigener Behindertenparkplatz ist derzeit nicht ausgewiesen.
Zugang: Der barrierefreie Haupteingang befindet sich auf der rechten (östlichen) Seite des Gebäudes bei den Kassen zur Water Area. Zwei Flügeltüren mit je 120 cm Breite führen in einen Vorraum mit den Gäste-WCs.
Auch die große Terrasse ist auf der Seite des Haupteingangs schwellenlos befahrbar.
Ausstellungs-/ Aufenthaltsraum / Außenanlagen: Durch eine weitere Glasflügeltüre (je 120 cm breit) ohne Schwelle gelangt man in das Selbstbedienungsrestaurant. Geradeaus kommt man zur großen Bar, links davon in den Selbstbedienungsbereich mit Buffet (Höhe zwischen 84 und 90 cm) und Kassa (90 cm hoch mit mobilen Zahlungsgeräten). Auf der rechten Seite gibt es zahlreiche Tische mit Stühlen (Die eckigen Tische haben eine 64,5 cm hohe Unterkante, die runden eine 73,5 cm hohe Unterkante).
Von der Terrasse hat man einen grandiosen Überblick über die Geschehnisse in der Water Area. Die Terrassentische haben eine Unterkante mit 69 cm Höhe und Sessel mit Armlehnen. Auf der Westseite gibt es ebenfalls einen Zugang auf die Terrasse, dieser hat aber zwei Stufen (Höhenunterschied 27 – 32 cm).
Toilette: Ein eigenes Behinderten-WC mit nach außen öffnender und 105 cm breiter Türe ist vorhanden. Dieses bietet ausreichend Bewegungsfläche, ein WC mit 44 cm Sitzhöhe, ein kurzer Winkelgriff (Vorsicht: ist 54 cm vom WC-Rand entfernt), ein Klappbügelgriff auf der anderen Seite fehlt.
Es gibt ein unterfahrbares Waschbecken (Unterkante 74 cm hoch) mit Spiegel in geeigneter Höhe. Auch eine Alarmschnur ist vorhanden, diese reicht bis 115 cm über den Boden.
Weiteres Angebot im Haus: Rollstuhlfahrer können beim Rafting mitfahren oder mit dem eigenen Wakeboard die Wake Area benützen.

 

Die unterschiedlichen Informationskategorien im Überblick:

Rollstuhltauglichkeit Von unserem Sachverständigen im Rahmen des Projektes begutachtet.
Alle wichtigen Infos liegen im Detail vor!
Rollstuhltauglichkeit Von anderen Stellen auf Rollstuhltauglichkeit geprüft (www.tirol.at).
Alle Informationen wurden von dort übernommen.
Rollstuhltauglichkeit Praxistipps: keine sachverständige Begutachtung, aber Erfahrungen aus der Praxis bestätigen,
dass ein Besuch mit dem Rollstuhl grundsätzlich möglich ist und den Rollifahrern viel Freude bereitet.
Von Kriterien für die Weitergabe der Info wurde hier abgesehen.

 

  • -1.0°C

  • Info

  • 18/69

  • Live

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.