Eisklettern im Ötztal

Auf du und du mit der eisigen Materie: Beim Schnupper-Eisklettern auf gefrorenen Wasserfällen lernen Anfänger, worauf es bei dieser Disziplin ankommt: richtiges Sichern, das Beurteilen der diversen Eisqualitäten und optimale Steigeisentechnik in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Nachtaktive können sich im Scheinwerferlicht beim Abendeisklettern austoben, zum Beispiel am Wasserfall in Längenfeld. Erleben Sie die vielseitigen Tourenmöglichkeiten an den zahlreichen Wasserfällen im Ötztal.

Umhausen

Spider, El Gringo, Fix und Foxi
Bezeichnung Beschreibung
Wasserfallkletterei Schöner Eispanzer mit schwerem Schlussfinale
Schwierigkeit Seillängen
WI 2/5+ ca. 3-4 Seillängen, 70-190m Höhe
Ausrichtung Parken
Osten Volksschule Tumpen
Zustieg Abstieg
Gehen Sie Talauswärts, beim Bauernhof links und dann direkt zum Wasserfall. (Dauer: 0,5 h) Über die Tour mittels Eisuhren und Bäume abseilen oder oben durch den Wald gehen bis man zur niedrigsten Stelle der Wand kommt und dort über die Bäume abseilen. (Dauer: 1 h)
Downloads
Download Topo Spider, El Gringo, Fix und Foxi (pdf Format, ca. 310 KB)
Download Beschreibung Spider (pdf Format, ca. 33 KB)
Download Beschreibung El Gringo (pdf Format, ca. 33 KB)
Download Beschreibung Fix und Foxi (pdf Format, ca. 33 KB)
Meister Proper
Bezeichnung Beschreibung
Wasserfallkletterei Ein kurzer aber schwerer Wasserfall
Schwierigkeit Seillängen
WI 2/5+ ca. 3-4 Seillängen, 70-190m Höhe
Ausrichtung Parken
Osten Volksschule Tumpen
Zustieg Abstieg
Gehen Sie Talauswärts, beim Bauernhof links und dann direkt zum Wasserfall. (Dauer: 0,5 h) Über die Tour mittels Eisuhren und Bäume abseilen oder oben durch den Wald gehen bis man zur niedrigsten Stelle der Wand kommt und dort über die Bäume abseilen. (Dauer: 1 h)
Downloads
Download Topo Meister Proper (pdf Format, ca. 270 KB)
Download Beschreibung Meister Proper (pdf Format, ca. 33 KB)
Kriseila
Bezeichnung Beschreibung
Wasserfallkletterei Ein sehr schöner und langer Wasserfall mit einigen schweren Stellen im oberen Teil.
Schwierigkeit Seillängen
WI 4+ ca. 6 Seillängen, 240m Höhe
Ausrichtung Parken
Westen Tumpen, Engelswandparkplatz
Zustieg Abstieg
Gehen Sie am Klettergarten Engelswand vorbei und durch den Birkenwald bis zum Eisfall (Dauer: 0,5 h) Abseilen über die Tour mittels Eisuhren und Bäumen. (Dauer: 1,5 h)
Downloads
Download Topo Kriseila (pdf Format, ca. 250 KB)
Download Beschreibung Kriseila (pfd Format, ca. 33 KB)

Haftung: Eisklettern erfolgt auf eigene Gefahr. Die Eiskletterstellen werden weder gewartet noch bei Gefahren gesperrt.

Oetz

Scooby Doo, Ghostbuster 1, Ghostbuster 2
Bezeichnung Beschreibung
Wasserfallkletterei Kurze Übungswasserfälle
Schwierigkeit Seillängen
WI 2+/5+ ca. 1-2 Seillängen, 15-35 m Höhe
Ausrichtung Parken
Süd-West Von Oetz aus Richtung Ochsengarten. Parken nach Taxegg bei Brücke rechts.
Zustieg Abstieg
Gehen Sie durch den Wald bis Sie auf den Forstweg gelangen. Folgen Sie dem Weg abwärts bis sie die Wasserfälle erreichen. (Dauer: 5 min.) Abstieg: Abseilen über die Tour mittels Eisuhren und Bäumen. (Dauer: 0,5 h)
Downloads
Download Topo Ghostbuster 1 und 2 und Scooby Doo (pdf Format, ca. 270 KB)
Download Beschreibung Ghostbuster 1 (pdf Format, ca. 33 KB)
Download Beschreibung Ghostbuster 2 (pdf Format, ca. 33 KB)
Download Beschreibung Scooby Doo (pdf Format, ca. 33 KB)
Eis am Stiel
Bezeichnung Beschreibung
Wasserfallkletterei Kurzer Wasserfall
Schwierigkeit Seillängen
WI 4/4+ ca. 1 Seillängen, 50m Höhe
Ausrichtung Parken
Nord Von Oetz aus Richtung Ochsengarten. Parken nach Taxegg bei Brücke rechts.
Zustieg Abstieg
Gehen Sie zu der weiter oben gelegenen Brücke über den Nederbach und steigen Sie zum Wasserfall auf. (Dauer: 15 min.) Abseilen über die Tour mittels Eisuhren und Bäumen. (Dauer: 0,5 h)
Downloads
Download Topo Eis am Stiel (pdf Format, ca. 260 KB)
Download Beschreibung Eis am Stiel (pdf Format, ca. 33 KB)
Asterix, Obelix, Atlantis
Bezeichnung Beschreibung
Wasserfallkletterei Kurze Wasserfälle
Schwierigkeit Seillängen
WI 2/3+ ca. 2 Seillängen, 75m Höhe
Ausrichtung Parken
Nord Von Oetz aus Richtung Ochsengarten. Parken nach Taxegg bei Brücke rechts.
Zustieg Abstieg
Gehen Sie durch den Wald bis Sie auf den Forstweg gelangen. Am Ende des Forstweges Richtung Wasserfall aufsteigen (Dauer: 0,5 h) Abseilen über die Tour mittels Eisuhren und Bäumen. (Dauer: 0,5 h)
Downloads
Download Topo Asterix und Obelix (pdf Format, ca. 250 KB)
Download Beschreibung Asterix (pdf Format, ca. 33 KB)
Download Beschreibung Obelix (pdf Format, ca. 33 KB)
Download Beschreibung Atlantis (pdf Format, ca. 32 KB)

Haftung: Eisklettern erfolgt auf eigene Gefahr. Die Eiskletterstellen werden weder gewartet noch bei Gefahren gesperrt.

Eisklettern Längenfeld

Hier wird erlernt, worauf es ankommt: Sichern, Steigeisentechnik, Beurteilung der Eisqualität und Schwierigkeitsgrade.

Wann Wo
jeden Donnerstag, 10:00 Uhr Treffpunkt: Büro Alpin (Unterlängenfeld 90)
Preise Ausrüstung
1 Person € 45,-/Person/Stunde
2 Personen: € 30,-/Person/Stunde
3 Personen: € 25,-/Person/Stunde
exkl. Ausrüstung
gute Schuhe (Ski- oder Wanderschuhe mitnehmen)
Veranstalter
Anmeldung bis Mittwoch, 12:00 Uhr bei Ewald Holzknecht unter Tel.: + 43 (0) 664 44 34 684 oder ewald@alpin-guide.at

Haftung: Eisklettern erfolgt auf eigene Gefahr. Die Eiskletterstellen werden weder gewartet noch bei Gefahren gesperrt.