Klettern & Schlechtwetter

Himmelsweinen gehört zwischendurch zum alpinen Klima. Schluss mit Kraxeln heißt dies aber noch lange nicht, denn im Ötztal müssen Klettersportler trotz Regen nicht auf den Lieblingssport verzichten. Als abwechslungsreiches Schlechtwetterprogramm eignen sich die spektakulären Kletterwände der AREA 47. Sie führen 27 m dem Brückenpfeiler der Achbrücke hinauf. Somit kommt der Thrill am höchsten künstlichen Kletterturm Österreichs sicher nicht zu kurz! Wer eine klassische Indoor-Halle bevorzugt übt sich stattdessen in der weltcup-erprobten Kletterhalle in Imst, mit Top-Infrastruktur und regelmäßigen Kletterevents. Beide Alternativen stehen bei Schlechtwetter für Vorstiegsklettern und Bouldern offen.

 

Area 47 Klettern

Kletterwand Area 47

Vorstiegsklettern bis zu 27 m hoch und der Boulder-Cave stehen bei leichtem Regen zur Verfügung.

T +43 (0) 5266 87676
info@area47.at
www.area47.at


 

Faszinatour Klettern

faszinatour Abenteuerreisen GmbH

Attraktive Kletterwand 70m² mit fünf Routen und 6m Abseilplattform

T +43 (0) 5266 871884
haiming@faszinatour.com
www.faszinatour.eu

 

Camping Sölden Klettern

Camping Sölden

Hauseigene Indoor- Kletterwand mit 85 m²

T +43 (0) 5254 2627
info@camping-soelden.com
www.camping-soelden.com

 

Kletterhalle Imst

Kletterhalle Imst

Die Weltcup erprobte Kletterhalle in Imst umfasst 1.100 m2 Vortsiegskletterfläche und 240 m² Boulderfläche.

T +43 (0) 5412 626522
s.knabl@kletterzentrum-imst.at
www.kletterhalle.com
 

 

Boulderhalle Imst

Boulderhalle Steinblock Imst

Die Steinblock Boulderhalle bietet ein kompromissloses Bouldererlebnis. Vom Fels inspiriert und in Holzbau ausgeführt.

T +43 (0) 5412 62 374
office@steinblock.at
www.steinblock.at/imst