Klettergarten Niederthai

Die idyllisch gelegenen Granitblöcke am Tauferberg bieten gerade für den Könner in der Kletterszene unerschöpfliche u. vielfältige Auswahlmöglichkeiten. Insgesamt sind 14 Blöcke im engeren Raum verteilt. Für Anfänger eignet sich das Klettergebiet rund um den Tauferberg kaum, da sich der Großteil der Routen im achten Franzosengrad befindet.

Schwierigkeitsgrad: 3 4 5 6 7 8 9 10 11 MS
Routenanzahl: 0 0 2 7 19 36 37 16 5 0
BEWERTUNG
Allgemeine Bewertung Routenlänge
+++++ 10 bis 35 Meter
Schwierigkeit/Anzahl der Routen Routenart
5 bis 11, 122 Routen Einseillängenrouten (ES)
Felsstruktur/-qualität Absicherung
Fester, rauer Granit mit Leisten / sehr gut ++++
Meereshöhe Beste Jahreszeit
1.450 Meter Frühling, So., Herbst, warme Wi.-Tage
Ausrichtung Zustieg
Süd, West, Nord, Ost 20 bis 25 Minuten
Parkmöglichkeiten Familienfreundlich
+++ +++
Anfängerfreundlich  
+  

 

Anreise Klettergarten Niederthai

Zufahrt
Von Oetz kommend biegt man bei Kilometer 14,3 links nach Umhausen ab. An der ersten Kreuzung rechts folgt man dem Schild "Niederthai" ca. 5 Kilometer. In der letzten Kehre vor der Stuibenfall-Plattform findet man Parkmöglichkeiten.

Parken
In der letzten Kehre vor dem Aussichtspunkt Stuibenfall. Platzsparend parken.

Zustieg
Man folgt etwa 20 Minuten den Hinweisschildern "Wiesle". Die ersten Blöcke liegen direkt am Wanderweg. 3 Minuten nach den ersten Blöcken biegt man scharf links den Waldweg hinauf ab und findet dort links und rechts die weiteren Blöcke.