Winterwandern
Routen

Zu Fuß durch den Schnee

Immer nur Vollgas die Piste bergab - da braucht der Körper auch im Urlaub einmal Pause. Wandern steht dabei ganz oben auf der Liste der Winter-Aktivitäten abseits der Skigebiete. Bei 250 Kilometer beschilderter und präparierter Wege von Haiming bis Obergurgl-Hochgurgl und Vent bleibt die Qual der Wahl, für welche man sich entscheidet.

Family First – Wandern mit Kind und Kegel

In der freien Natur unterwegs finden sich im Ötztal genau die richtigen Wanderwege für Kinder, Eltern und Großeltern. Je nach Kondition und Alter der Kids geht es mit ganz gemütlichen Rundwanderungen los.

So bietet die Wanderung "Rotes Wandl" in Hochoetz den perfekten Einstieg, sich auch bei Schnee Schritt für Schritt in die Berglandschaft zu begeben. Mit 40 Minuten Gehzeit durch den Zirbenwald bis zur Aussichtsplattform eignet sich diese Runde schon für kleinere Kinder, die gerne selbst marschieren.

Etwas geübtere Familien versuchen sich beispielsweise an der einstündigen Drei-Kirchen-Blick Runde. Durch Sautens vorbei an der Kirche geht es zu einem Aussichtspunkt und weiter entlang eines Forstweges, bis nach einer Stunde wieder der Ort erreicht ist.  Auch im hinteren Ötztal finden Eltern und Kids einige passende Routen: So führt beispielsweise in Obergurgl ein Weg in den Zirbenwald zur Schönwieshütte, eine weitere Wanderung befindet sich in Sölden, dort geht es bei einem Ausflug zur gemütlichen Stallwiesalm.

 

Für alle Bergfexe

Wer sicher im Gelände ist und auch schon die ein oder andere Bergtour hinter sich hat, für den bietet das Ötztal speziell im Winter einige längere, dafür umso beeindruckendere Rundwanderungen an. Vier Stunden führt z.B. der Ochsengartener Rundwanderweg auf einem leicht ansteigenden Waldweg zur Feldringalm über die Feldringerböden weiter nach Marlstein und zurück. Der ebenfalls etwas anspruchsvollere Winterwanderweg in Obergurgl führt von der Talstation der Hochgurglbahn über die Isse-Wiesen und weiter entlang der Ötztaler Ache nach Obergurgl. Pluspunkt am Rande: Der Trainingseffekt auf dem verschneiten Boden ist nicht zu unterschätzen.

Winterwandern Längenfeld Landschaft Berge
  • -1.0°C

  • 0–251 cm

  • Info

  • Live

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.