Schneeschuh- & Winterwandern

Alternative mit Aha-Effekt

Es geht auch auf die sanfte Tour – der Sport im Winter. Wandern verliert auf schneebedeckten Wegen keinesfalls seinen Reiz, ganz im Gegenteil. Ob auf eigene Faust, mit der Familie, in geführten Gruppen oder gar auf Schneeschuhen, im Ötztal kommt man auf den Geschmack.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Rennrad

Rennradtour- Umhausen - rund um Niederthai

Rennrad · Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Niederthai
    / Niederthai
    Foto: Ötztal Tourismus
  • Niederthai - Tauferberg
    / Niederthai - Tauferberg
    Foto: Ötztal Tourismus
  • Niederthai
    / Niederthai
    Foto: Ötztal Tourismus
  • Stuibenfall
    / Stuibenfall
    Foto: Ötztal Tourismus
  • Umhausen
    / Umhausen
    Foto: Ötztal Tourismus
Karte / Rennradtour- Umhausen - rund um Niederthai
1200 1400 1600 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Mit dem Rennrad um den größten Wasserfall Tirols, den Stuibenfall mit 159 Metern Fallhöhe herum.

mittel
19,8 km
1:36 h
648 hm
646 hm

Der Stuibenfall bei Umhausen ist mit  159m Fallhöhe der größte Wasserfall Tirols. Direkt an der Niederthaier Landesstraße ist der Stuibenfall zu sehen.

Die Anfahrt von Umhausen aus zeigt sich recht abwechslungsreich und führt zunächst durch den Wald, über einige Kehren bis zur leicht zugänglichen Panoramaaussichtsplattform mit super Ausblick auf den Stuibenfall.
Nach einer kurzen Abfahrt wechselt die Szenerie, sattgrüne Wiesen und eine schöne Bergkulisse begleiten die Radsportler bei der Rundfahrt auf recht konstanter Höhe durch die Weiler von Niederthai.  Das idyllische, vertäumte Bergdorf Niederthai liegt im Herzen des NATURPARKS ÖTZTAL und ist idealer Ausgangspunkt zur Erforschung des Gebiets. 

Den Durstigen unter den Radlern empfiehlt sich die Ötztaler Bier Manufaktur. In dieser Dorfbrauerei werden durch regionale & urtypische Rohstoffe, alte Verfahren und einzigartige Rezepte verschiedene Biersorten produziert.

 

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1639 m
Tiefster Punkt
1029 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es gilt die StVO. Allgemeine gültige und übliche Verhaltensregeln.

Es ist zu beachten, dass im Rennradsport ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko bestehen kann. Trotz umsichtiger Tourenplanung bleibt immer ein Basisrisiko bestehen. Eine Tourenvorbereitung durch Ausdauersport, entsprechendes Training und Fortbildung sowie persönliche Umsichtigkeit mindert die Unfallgefahr und die Risiken.

Ausrüstung

Die persönliche Ausrüstung muss sicher und gebrauchsfähig sein und dem jeweiligen technischen Standard entsprechen. Jedem Rennradler wird empfohlen, sich in Fachliteratur oder vor Ort über die geplanten Touren zu informieren. Vollständige Rennrad-Ausrüstung auch für Geübte unbedingt empfohlen!

Tipp: Für die zum Teil spärlich beleuchteten Tunnel ist eine Beleuchtung ratsam.

Weitere Infos und Links

Mehr Infos über Biken & Radfahren im Ötztal: https://www.oetztal.com/biken 

Start

ÖTZTAL TOURISMUS - Information Umhausen (1029 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.139947, 10.927696
UTM
32T 646169 5222518

Ziel

ÖTZTAL TOURISMUS - Information Umhausen

Wegbeschreibung

Nach dem Start bei der Tourismus Information in Umhausen geht es durchs Ortszentrum Richtung Süden. Am Ortsende links abbiegen und der Landesstraße L238 bis Niederthai folgen. Dort angekommen, biegt man gleich beim Ortseingang über die Brücke links ab und fährt weiter zum Weiler Bichl. Dort haben Sie eine herrliche Aussicht über das Ötztal und das gegenüberliegende Köfels. Nun geht’s weiter ins Niederthaier Ortszentrum. Um dort hinzukommen, bei der Abfahrt vom Bichl links halten. Unten angekommen, den "Horlachbach" queren und weiter auf die sehr sonnig gelegene kleine Anhöhe Tauferberg. Bis auf den kleinen Gegenanstieg am Ortsende geht es ab hier bergab zurück nach Umhausen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn 

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Direkt am Bahnhofsvorplatz startet ein Linienbus in Richtung Obergurgl. Die Busfahrt bis nach Umhausen dauert ca. 30 Minuten.

Alle wichtigen Informationen zu Busfahrplänen, Verbindungen und Taxiunternehmen finden Sie hier.

Anfahrt

WO LIEGT UMHAUSEN?

Sölden liegt im Westen Österreichs im Bundesland TIROL, in einem südlichen Seitental des Inntales – dem ÖTZTAL.

Anreise von Westen:

von Vorarlberg nach Tirol über den Arlbergpass oder durch den Arlbergtunnel (S 16) - Landeck - Autobahn A 12 Richtung Innsbruck - Abfahrt Ötztal nach Roppener Tunnel - B 186 (14km) nach Umhausen.

von Norden:

- Bad Tölz - Achenpaß - B 181 - Jenbach - A 12 Innsbruck Richtung Bregenz - Abfahrt Ötztal - B 186 (35km) nach Sölden

- Pfronten - Reutte - Fernpaß - Imst - A 12 Richtung Innsbruck - Abfahrt Ötztal nach Roppener Tunnel oder B 171 Tiroler Straße bis Ötztal (Vignettenfrei) - B 186 (14km) nach Umhausen.

- Garmisch Partenkirchen - Ehrwald - Lermoss - Fernpaß - Imst - A 12 Richtung Innsbruck - Abfahrt Ötztal nach Roppener Tunnel oder B 171 Tiroler Straße bis Ötztal (Vignettenfrei) - B 186 (14km) nach Umhausen.

- Garmisch Partenkirchen - Mittenwald - Scharnitz - Seefeld in Tirol - Telfs - A 12 Richtung Bregenz - Abfahrt Ötztal oder B 171 Tiroler Straße bis Ötztal (Vignettenfrei) - B 186 (14km) nach Umhausen.

von Osten:

von München oder Salzburg auf der A 93 bis nach Kufstein, anschließend auf der A 12 Richtung Bregenz, über Innsbruck bis Abfahrt Ötztal, dann weiter auf B 186 (14km) nach Umhausen.

von Süden:

von Bozen kommend Richtung Brenner (Mautstraße) - Brenner Autobahn über Mautstelle Schönberg Richtung Innsbruck - von Innsbruck auf A 12 Richtung Bregenz bis Anfahrt Ötztal - weiter auf B 186 (14km) nach Umhausen.

Parken

Parkplatz Mure - gartis

Parkplatz Bischofsplatz in Umhausen Parkgebühr PKW EUR 4,50/Tag. Das gelöste Parkticket berechtigt zum Parken auf allen Parkplätzen für den jeweiligen Tag, das heißt, mit dem bereits am Parkplatz in Niederthai gelösten Parkticket ist man berechtigt am gleichen Tag beim Parkplatz Bischofsplatz oder Köfels zu parken.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Oetz
    Rennradtour - Oetz - Kühtai - Finstertaler Stausee
  • Rennradtour - Oetz - Kühtai - Sattele Runde
  • Rennradtour - Oetz - Haimingerberg Runde
  • Rennradtour - Längenfeld - Gries/Winnebach
  • Rennradtour - Längenfelder Runde
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,8 km
Dauer
1:36 h
Aufstieg
648 hm
Abstieg
646 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
  • Buchen

  • 19°C

  • 0–52 cm

  • Info

  • Live

Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.