Aufatmen. Durchatmen. Gemeinsam Gesund.

SOMMERURLAUB 2020 IM ÖTZTAL

IHRE SICHERHEIT IST UNSER OBERSTES GEBOT

Ihr könnt euch sicher sein, dass wir alles unternehmen, damit ihr bei uns eine wundervolle Zeit und einen "sicheren" Urlaub mit viel Platz genießen könnt. Für ein vertrauensvolles „Miteinander. Auseinander“ haben wir für dich die "Sicherheitsregeln“ für einen erholsamen Urlaub im Ötztal zusammengefasst. Wir freuen uns schon jetzt, wenn du aus der Kraft der Berge für dich wertvolle Energie schöpfen kannst! Bis bald, im Ötztal.

Die Maßnahmen werden laufend an die offiziellen Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung angepasst - bitte beachte, dass es zu Änderungen kommen kann! Stand: Juni 2020

#takecare

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald im Ötztal! Bei Fragen sind wir telefonisch unter +43 57 200-0 von Montag bis Freitag jeweils von 09:00 – 12:00, sowie von 14:00 – 17:00 erreichbar, per Mail unter info@oetztal.com, oder über unsere sozialen Netzwerke.

Zur Service-Webseite

Obergurgl Lenzenalm Fensterblick

Sehnsucht nach den Bergen?

Hol dir Ötztal Momente direkt zu dir nach Hause!

In unseren ÖTZTAL MAGAZIN Stories, geben wir euch Einblicke, stellen Menschen aus dem Tal vor & laden zum Träumen ein … für dein Urlaubsgefühl für zu Hause.

ÖTZTAL MAGAZIN Stories

Umhausen Leierstal

Sorgenfrei deinen Urlaub planen

Unsichere Zeiten verlangen nach flexiblen Lösungen – das gilt umso mehr für die heurige Urlaubsplanung. Mit der „Stornogarantie für deinen Sommerurlaub 2020“ möchten wir dir Flexibilität, eine sichere & sorgenfreie Urlaubsplanung ermöglichen.

Weitere Details

Stornogarantie für deinen Sommerurlaub!
  • Flexibel & risikofrei buchen
  • Kostenlos stornieren oder umbuchen*
  • Keine Anzahlung nötig
  • Ohne Angabe von Gründen stornieren*

* Gültig bis zum 7. Tag vor Anreise zwischen 01.05. und 04.10.2020 - weitere Details/Ausnahmen

Stornogarantie
für deinen Sommerurlaub!
  • Flexibel & risikofrei buchen
  • Kostenlos stornieren oder umbuchen*
  • Keine Anzahlung nötig
  • Ohne Angabe von Gründen stornieren*

* Gültig bis zum 7. Tag vor Anreise zwischen 01.05. und 04.10.2020 - weitere Details/Ausnahmen

Leitlinien für dich als Gast im Ötztal

Einen Meter Abstand halten

Nach Möglichkeit bargeldlos bezahlen

Hand geben nein, Wertschätzen ja

Hände mehrmals täglich waschen

Mund-Nasen-Schutz in ausgeschilderten Bereichen tragen

Niesen/Husten in die Armbeuge

FAQ's

Seit dem 16. Juni ist die uneingeschränkte Reisefreiheit aus und nach Österreich wieder möglich und alle Grenzkontrollen entfallen. Da es je nach Heimatland noch Einschränkungen in der Reisefreiheit geben kann, empfehlen wir, die nationalen Regelungen seines Heimatlandes zu beachten. Die Anreise ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem privaten PKW gestattet. Bei allen Hotels, Pensionen & Ferienwohnungen im Ötztal stehen Parkplätze direkt an der Unterkunft zur Verfügung.

Gurgl ist bis voraussichtlich 11. August 2020 ausschließlich über Südtirol (Italien) erreichbar. Ein geologisch instabiler Hang oberhalb der B 186, der Ötztalstraße, erfordert die TOTAL-Sperre auf der Ötztaler Seite ab Zwieselstein. Die Anreise nach GURGL ist zur Zeit ausschließlich über das Timmelsjoch möglich. Die mautpflichtige Timmelsjoch-Hochalpenstrasse ist tagsüber täglich von 08.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Alle Infos zur Anreise ins Ötztal

 

AKTUELLE INFORMATION – 30.06.2020
Einreisebeschränkungen für Personen aus dem Landkreis Gütersloh
Um die Ausbreitung des Coronavirus in Österreich zu verhindern, treten ab heute Einreisebeschränkungen für Personen aus dem aktuell stark von Covid-19 betroffenem deutschen Landkreis Gütersloh in Kraft. Personen aus dem in Nordrhein-Westfalen befindlichen Landkreis müssen bei der Einreise nach Österreich einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter ist als 48 Stunden.

 

Alle Infos zu aktuellen Fahrplänen und Änderungen findest du aktuell auf den Webseiten:
Ötztaler Verkehrsbetriebe
Verkehrsverbund Tirol VVT
Österreichische Bundesbahnen ÖBB
Flughafen Innsbruck

Unser aller Gesundheit und Sicherheit hat im Ötztal höchste Priorität. Somit ist ein unbeschwerter Urlaub, egal ob im Hotel oder in der Ferienwohnung auch im Sommer 2020 möglich. Um sich, die anderen Gäste und auch die Gastgeber im Tal bestmöglich zu schützen, gilt:
– bitte nur Anreisen, wenn Sie sich gesund fühlen.
– um mögliche Infektionsketten rückverfolgen zu können, benötigt die Unterkunft, egal ob Berghütte oder Hotel im Tal die Daten aller Reisenden.
– den Mindestabstand zu Personen aus einem fremden Haushalt auch in allen öffentlichen Bereichen der Unterkünfte jederzeit einzuhalten. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise als auch die Bodenmarkierungen.
– für sich und ihre Familie einen Mund- & Nasenschutz selber mitzubringen und beim erstmaligen Betreten der Unterkunft diesen zu tragen.

ACHTUNG: Ab 15. Juni wird der Mund- & Nasenschutz beim erstmaligen Betreten der Unterkunft nicht mehr benötigt. Sollte bei gewissen Beratungstätigkeiten (zeigen von Wanderwegen auf eine Karte, Abrechnung) der Mindestabstand nicht eingehalten werden können und es gibt keine mechanische Schutzvorrichtung (wie Plexiglas) wird das Tragen eines MNS empfohlen.

– Bitte beachten Sie aber, dass der MNS in den öffentlichen Verkehrsmitteln, in den Bergbahnen und in Apotheken weiterhin benötigt wird.
– Im Ötztal können Sie in allen Informationsbüros ihren persönlichen MNS im Ötztal Design erwerben.

Eine Buchung ist über unsere Online Buchungsplattform jederzeit möglich. Zudem profitierst du von einer Stornogarantie. Bis zu 7 Tage vor der Anreise kannst du kostenfrei stornieren und es ist keinerlei Anzahlung im Gültigkeitszeitraum 01.05.2020 - 04.10.2020 nötig. Für Insider-Tipps sind wir telefonisch unter der Nummer +43 57 200-0 von Montag bis Freitag jeweils von 09:00 – 12:00 Uhr, sowie von 14:00 – 17:00 Uhr erreichbar, per Mail unter info@oetztal.com, oder über unsere sozialen Netzwerke.

 

Check-IN & Check-OUT

– Auch hier ist Abstand halten das Gebot der Stunde. Deshalb wird auf das Händeschütteln verzichtet.
– Am besten dem Gastgeber bereits vorab die ungefähre Ankunftszeit mitteilen. Dann ist ein unkompliziertes Einchecken mit den nötigen Abständen möglich und „Stau“ an der Rezeption wird vermieden.
– Oftmals können die persönlichen Daten bereits vorab übermittelt werden. Wer dies nutzt, spart nicht nur (Urlaubs-) Zeit, sondern erhöht auch die Sicherheit für sich und allen anderen.
– Nach Möglichkeit die Unterkunftskosten kontaktlos bezahlen.

 

Zimmer oder Appartement

– Die Zimmer und Appartements werden durch das geschulte Personal vor der Anreise gründlich gereinigt. Viel berührte Oberflächen wie Türklinken, Lichtschalter, Fernbedienung, etc., werden dabei speziell berücksichtigt.
Regelmäßiges Lüften erhöht zusätzlich die Sicherheit.

 

Kulinarik von früh bis spät

Selbstverständlich stehen die Sicherheitsmaßnahmen zur Bekämpfung der COVID 19 Pandemie der Kulinarik nicht im Weg. Das Frühstück, das Abendessen und auch ein mögliches Kuchen- & Jausenbuffet schmecken mit diesen Maßnahmen nach wie vor:
– Die Gäste dürfen sich selbst am Buffet bedienen. Durch den Gastgeber wird Desinfektionsmittel oder Einweghandschuhe vor dem Buffet zur Verfügung gestellt und es wird empfohlen den eigenen MNS im Buffetbereich zu tragen (keine Pflicht).
– Im Buffetbereich ist es verboten, zu essen oder zu trinken.
– Auf Tischdeko sowie Menagen und Gegenstände für den mehrmaligen Gebrauch am Tisch wird verzichtet. Sollten Sie Gewürze zum Nachwürzen benötigen, werden diese vom Personal gebracht und vor dem nächsten Gast gereinigt und desinfiziert.

 

Wellnessbereich | Fitnessstudio | Aktivitäts- & Kinderprogramm | Beauty-Anwendungen

Auch hier gelten die allgemeinen Abstandsregeln für alle Personen, die nicht in einem Haushalt leben. Durch das Einhalten des Mindestabstandes gilt keine MNS Pflicht.

– Im hoteleignen Pool stehen jedem Gast 6m2 zur Verfügung. Den Mindestabstand unbedingt auch am Beckenrand sowie im Eingang- & Ausstiegsbereich sowie im Liegebereich einhalten.
– Vor den Saunaanlagen steht die genaue Anzahl der Personen, die gleichzeitig in der Kabine sein dürfen. Dies ist unbedingt einzuhalten.
– Es wird empfohlen, die Wellnessanlagen nur mit Personen aus dem gleichen Haushalt zu nutzen. Bei Personen, die im gleichen Haushalt leben, darf der Abstand, im Pool, in der Sauna, etc. unterschritten werden.
– Von „Handtuch wedeln“ wird abgeraten.
– Im hoteleigenen Fitnessbereich darf der Mindestabstand zwischen den einzelnen Sportlern 2 Meter nicht unterschreiten. Nach dem Training müssen die Geräte unbedingt seitens des Gastes und der Mitarbeiter desinfiziert werden.
– Bei hotelinternen Freizeitprogrammen gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl. Die Aktivitäten werden nach Möglichkeit im Freien angeboten.
– Ebenso wird bei der Kinderbetreuung auf den nötigen Mindestabstand geachtet und die Aktivitäten werden so oft wie möglich ins Freie verlegt.
– Bei allen Anwendungen, egal ob Beauty oder Massage bei dem es zu einem direkten Kontakt mit den Mitarbeitern kommt, muss ein MNS getragen werden. Hier ist es nicht möglich, den erforderlichen Mindestabstand einzuhalten.

 

Seminare | Fortbildungen indoor

Auch hier gelten die allgemeinen Abstands- & Hygieneregeln. Ab dem 01. Juli sind indoor 250 Personen erlaubt und outdoor bis zu 500 Personen. Beim Betreten von geschlossenen Räumen ist ein MNS zu tragen. Am Kursplatz darf dieser, durch Einhaltung der Abstände zu Personen aus einem anderen Haushalt, abgenommen werden. Ebenso darf der Vortragende den MNS abnehmen.

 

Inklusivkarten Ötztal Card & Ötztal Premium Card

Die beiden Inklusivkarten stehen allen Gästen auch diesen Sommer mit allen Leistungen (außer dem Funpark in Huben) zur Verfügung. Erstmalig gibt es im Sommer 2020 wahlweise die Möglichkeit, die Karte digital auf das Smartphone zu laden. Nähere Informationen dazu gibt es in unseren Informationsbüros oder bei Ihrem Vermieter. Die digitale Ötztal Card ist nur über den Webshop erwerbbar.

Die Ötztal Premium Card & Ötztal Card ist ab 30.05.2020 erhältlich! Zwischen dem 30.05. – 25.06.2020 besteht ein minimal eingeschränktes Angebot, daher gilt in diesem Zeitraum eine 50% Ermäßigung für die Ötztal Card Kaufkarte. Welche Leistungen die Karte im Detail beinhaltet und die Vorteile, die du zusätzlich nutzen kannst, findest du hier auf einen Blick zusammengefasst. Weitere Informationen erhältst du in deiner Ötztal Premium Card Partner-Unterkunft oder beim Service Team von Ötztal Tourismus unter +43 57200-0.

Öffentlicher Verkehr im Tal

Auch im Sommer 2020 bringen Sie unsere Linienbusse und Hütten- & Wandertaxis bequem und umweltfreundlich an ihr Ziel. Bitte unbedingt die allgemeinen Hygiene- & Abstandsregeln im jeweiligen Verkehrsmittel beachten. Alle Fahrgäste müssen einen MNS tragen. Dieser muss auch im Bahnhofs- bzw. Haltestellenbereich getragen werden, sofern der Mindestabstand zu fremden Personen nicht eingehalten werden kann.

Wenn möglich sollte das Ticket vorab online gekauft werden. Es ist aber auch vor Ort beim Fahrer möglich. Ötztal Card & Ötztal Premium Card Besitzer benötigen in den Linienbussen kein zusätzliches Ticket und zeigen einfach Ihre Karte vor.

 

Gastronomiebetriebe im Tal – Restaurants, Cafe`s, Bars

Auch unsere vielen Restaurants freuen sich schon wieder, Sie mit Tiroler Spezialitäten und internationaler Küche zu verwöhnen. Und das Essen schmeckt nach wie vor.

– Im Vorfeld eine Tischreservierung vornehmen. Durch die größeren Abstände zwischen den Tischen kann es ansonsten in den Stoßzeiten zu Wartezeiten und knurrenden Mägen kommen.
– Der Tisch wird den Gästen vom Personal zugewiesen.
– Die Speise- & Getränkekarten sind entweder für den einmaligen Gebrauch bzw. werden sie nach jedem Gast desinfiziert. In einigen Lokalen wird die Speisekarte auch digital am eigenen Handy angeboten.
– Auf Tischdeko sowie Menagen am Tisch wird verzichtet. Sollten Sie Gewürze zum Nachwürzen benötigen, werden diese vom Personal gebracht und vor dem nächsten Gast gereinigt und desinfiziert.
– Das Sitzen an der Theke ist grundsätzlich erlaubt. Direkt bei der Schankanlage bzw. bei der Ausgabestelle von Speisen & Getränken ist es untersagt.
– Alle Lokale, egal ob Restaurant oder Bar, müssen um 01:00 Uhr schließen.

Die genauen Öffnungstermine der Ötztaler Gastro findest du unter:
Restaurants
Café & Bars
Almen & Hütten

 

Gastronomiebetriebe am Berg – Almen & Schutzhütten

Auch unsere Wirte am Berg freuen sich schon sehr auf viele hungrige & durstige Wanderer. Obwohl es auf der Alm sprichwörtlich keine Sünde gibt, gelten die üblichen Abstands- & Hygieneregeln, wie Händewaschen, Niesen in die Armbeuge und aufs Händeschütteln verzichten.

– Im Vorfeld empfiehlt es sich, einen Tisch zu reservieren. Da es durch größere Abstände zu weniger Sitzplätzen als üblich kommen kann, können so Wartezeiten vermieden werden.

Übernachtung auf Schutzhütten:
– Eine Übernachtung auf Hütten ist aufgrund reduzierter Kapazitäten nur mit Vorreservierung möglich.
– Für diese Übernachtung ist ein eigener Sommer- oder Daunenschlafsack sowie ein MNS mitzubringen.
– Da die zusätzlichen Decken in den Lagern nicht mehr zur Verfügung gestellt werden dürfen, ist ein Hüttenschlafsack allein oftmals zu kalt.
– Um Wartezeiten beim Einchecken zu vermeiden, soll eine verantwortliche Person die gesamte Gruppe anmelden.
– Beim Abendessen sowie beim Frühstücken gelten die gleichen Regeln wie bei Unterkünften im Tal.

 

Freizeitspaß

Sowohl Outdoor als auch Indoor bietet das Ötztal ein breites Spektrum an Aktivitäten. Egal ob beim Wandern oder Biken in den Bergen, bei einem Besuch in einem der vielen Museen oder bei einer Runde Minigolf oder Pit Pat. Bitte beachten Sie auch hier die allgemeinen Abstands- & Hygienerichtlinien. Bei allen Aktivitäten im Freien ist kein MNS erforderlich.

Wie gewohnt bringen Sie unsere Gondeln und Lifte bequem in die Bergwelt des Ötztals. In allen Gondeln und Liften muss ein MNS getragen werden und es werden nur eine bestimmte Anzahl an Gästen pro Gondel bzw. Sessel transportiert. Daher kann es zu kurzen Wartezeiten kommen. Die genaue Anzahl der Personen hängt von der Größe der jeweiligen Kabinen ab und ist vor Ort beim Einstieg ersichtlich. Unsere geschulten Mitarbeiter stehen wie gewohnt bei Fragen und Anliegen zur Verfügung und helfen gerne.

Sowohl die James Bond Welt 007 Elements, das Top Mountain Motorcycle Museum, das Naturparkhaus in Längenfeld, das Heimat- & Turmmuseum als auch das Ötzi Dorf und der Greifvogelpark haben wie gewohnt geöffnet. Da die zeitgleichen Eintritte limitiert sind, empfehlen wir, die Tickets bereits vorab zu reservieren. So steht dem Vergnügen nichts im Weg.

Öffnungszeiten der jeweiligen Bergbahnen & Freizeiteinrichtungen:
Holzschnitzerei Längenfeld bereits geöffnet
Bike- & Radverleih bereits geöffnet
Öffentlicher Busverkehr bereits in Betrieb
Ötzi-Dorf 29.05. – 01.06. | 05. – 07.06. | 11. – 14.06. | 19. – 21.06. & ab 26.06.
Freibäder Haiming | Sautens | Oetz 29.05.2020
Piburger See | Badesee Umhausen 29.05.2020
Naturpark Wanderprogramm 01.06.2020
Wanderbusse 01.06.2020
Hüttentaxi 01.06.2020
Ötztaler Museen, Turmmuseum Oetz 03.06.2020
Minigolfanlage Längenfeld 06.06.2020
Top Mountain Motorcycle Museum Hochgurgl 15.06.2020
Naturpark Haus Längenfeld 11.06.2020
Freischwimmbad Längenfeld 11.06.2020
AREA 47 – Wake Area 31.05. – 01.06. | 06. – 07.06. | 13. – 14.06. | 20. – 21.6.
Freizeit Arena Sölden 11.06.2020
Acherkogelbahn Oetz | Eröffnung WIDIVERSUM 11.06.2020
Gaislachkoglbahn I 11.06.2020
Langeggbahn Sölden 11.06.2020
BIKE REPUBLIC SÖLDEN 11.06.2020
Timmelsjoch Hochalpenstraße (bis zur Grenze) 15.06.2020
Gletscher Panoramastraße 11.06.2020
Zentrum Shuttle Sölden 11.06.2020
Sesselbahn Wildspitze | Wildes Mannle Vent 19.06.2020
Drei-Seen-Bahn Kühtai 20.06.2020
Hochgurglbahn Top Wurmkogl II 25.06.2020
Gaislachkoglbahn II | 007 ELEMENTS 26.06.2020
Giggijochbahn Sölden 26.06.2020
Hochsölden Rotkoglbahn 26.06.2020
Tiefenbachbahn 26.06.2020
Hohe Mut Bahn Obergurgl 26.06.2020
AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld 26.06.2020
AREA 47 26.06.2020
Ochsengartenbahn 02.07.2020
Schwarze Schneid Bahn 27.07.2020

 

Badespaß

Egal ob Freibad oder Badesee: bei sommerlich-heißen Temperaturen bringt ein Sprung ins kühle Nass die beste Abkühlung. Bei allen Freibädern im Ötztal und beim Badesee in Umhausen gelten die Abstands- & Hygienerichtlinien.

Für den Piburger See gelten im Sommer 2020 spezielle Regeln: das Baden ist ausschließlich im Badebereich der Badeanstalt erlaubt. Das Wildbaden in allen anderen Bereich des Sees ist nicht erlaubt. Dies wird durch die Bergwacht kontrolliert und auch geahndet. Alle Kenner des Ötztals wissen, dass es bei uns unzählige Bergseen gibt, welche zur Abkühlung einladen. Nicht selten sogar ganz alleine, nur der Berg, der See und du.

Aqua Dome – Tirol Therme in Längenfeld:
Der Aqua Dome in Längenfeld steht auch im Sommer 2020 allen Tagesgästen zur Entspannung zur Verfügung. So haben sowohl der Wasserbereich, als auch der Saunabereich und das Fitnessstudio geöffnet. Einzig die Dampfbäder bleiben vorerst noch geschlossen. Das Übertragungsrisiko im Wasser ist durch Zugabe von Chlor im Thermalwasser und durch das Einhalten des Mindestabstands sehr gering. Da es aufgrund der limitierten Eintrittsmöglichkeiten zu Wartezeiten kommen kann, bitten wir Sie die Tickets vorab online zu reservieren.
– Die Mitarbeiter wurden speziell zu den Hygiene- & Abstandsregeln geschult. Den Anweisungen des Personals ist daher unbedingt Folge zu leisten.
– Am Eingang der jeweiligen Pools finden Sie die maximale Anzahl der Personen, die in die Becken dürfen. Das ist unbedingt einzuhalten.
– Ebenso sind die Personenbeschränkungen in den Saunen einzuhalten.
– Seitens der Mitarbeiter werden viel frequentierte Plätze und Oberflächen noch öfter durchgereinigt und desinfiziert.
– Im Fitnessstudio sind alle Kurse nur mit begrenzter Teilnehmerzahl durchführbar. Daher das Ticket unbedingt vorab reservieren.

Freizeit Arena Sölden:
Ebenso wie der Aqua Dome steht auch das Erlebnisbad und die Sauna in Sölden im Sommer 2020 zur Verfügung. In der Freizeitarena haben auch die Dampfbäder geöffnet. Das wichtigste sind auch in der Freizeit Arena die allgemeinen Abstandsregeln, die Hygienestandards wie häufiges Händewaschen & Desinfizieren, und das Niesen & Husten in die Armbeuge. Seitens der Einrichtung wir noch mehr gereinigt und desinfiziert und somit steht unbeschwertem Badespaß nichts mehr im Weg.
– Die Mitarbeiter wurden speziell zu den Hygiene- & Abstandsregeln geschult. Den Anweisungen des Personals ist daher unbedingt Folge zu leisten.
– Am Eingang der jeweiligen Pools finden Sie die maximale Anzahl der Personen, die in die Becken dürfen. Das ist unbedingt einzuhalten.
– Zwischen den einzelnen Liege- & Aufenthaltsplätzen den Mindestabstand von einem Meter unbedingt einhalten.
– Die Benutzung von Saunaanlagen, Warmluft- & Dampfbädern ist ausschließlich durch Personen, die im gleichen Haushalt leben, möglich.
– Aufgüsse und Handtuch-wedeln in der Sauna sind strikt untersagt.

 

Biken & Radeln im Ötztal

Das Ötztal ist die Rad-Destination Nummer 1 in den Alpen. Wir haben die Natur um uns, die Zweiradleidenschaft in uns und freuen uns über jeden, der diese Begeisterung mit uns teilt. Ob Pass oder Gipfel, Talidylle oder Trail-Traum: Wir haben uns auf die Ötztal-Fahne geschrieben, jedem auf zwei Rädern ein unvergessliches Rad-Erlebnis zu bieten.

Bike Republic Sölden:
Auch im kommenden Sommer steht die Bike Republic Sölden mit all ihren Trails, Lines und Aufstiegshilfen zur Verfügung. Da hier der Abstand zu den anderen Bikern schon vor Corona die Sicherheit jedes Einzelnen erhöht hat, gibt es keine Sonderregelung im Sommer 2020.

Die Kapazität der einzelnen Aufstiegshilfen wird direkt bei der jeweiligen Anlage ausgeschildert. In den Gondeln und im Sessellift wird ein MNS benötigt. Wir bitten um Verständnis, wenn es zu kurzen Wartezeiten kommt. Hier stehen unsere geschulten Mitarbeiter mit Rat und Tat für Sie zur Verfügung. Für alle, die ihr Können am Bike verbessern möchten, stehen unsere Bike Schulen wie gewohnt zur Verfügung. Durch eine kleine Gruppengröße kann der nötige Abstand bei den Bike-Kursen bestens eingehalten werden. Pump Tracks: Auch in den Pumptracks im Ötztal gelten die allgemeinen Abstandsregeln. Speziell bei den Ein- und Ausgängen in den Parcours ist dieser zu beachten. Bike Wash Stationen: Bitte die Bike Wash-Anlagen nur einzeln betreten und die Hände vorher und nachher gut waschen.

Ötztal Radweg:
Für die Benutzung des Radweges durch das Ötztal gelten keine gesonderten Auflagen und die Fahrt durch das Ötztal, abseits der Hauptstraße, kann problemlos genossen werden.

 

Wanderwege & Sehenswürdigkeiten

Einer entspannten Wanderung in unserer Bergwelt steht nichts im Weg. Durch die mehr als 1.600 km markierten Wanderwege kann der Mindestabstand ohne Probleme eingehalten werden.

Viele unserer unzähligen Sehenswürdigkeiten befinden sich im Freien. So fasziniert der Stuibenfall, Tirols größter Wasserfall auch weiterhin und auch die vielen Hängebrücken und Aussichtsplattformen haben nichts an ihrem Reiz verloren. Hier gilt es, ebenso wie auf allen Wander- & Spazierwegen den Mindestabstand einzuhalten.

 

Klettergärten & Klettersteige

In unseren Klettergärten sowie Klettersteigen empfehlen wir, den Mindestabstand zu fremden Personen (beim Sport 2 Meter) unbedingt einzuhalten. Bei Kletterrouten im Klettergarten soll nicht nebeneinander in Routen geklettert werden, auch bei der Routenwahl auf genügend Abstand achten. Möglichst großen Abstand zu anderen Seilschaften im Klettergarten halten.

Am Klettersteig wird empfohlen, Handschuhe zu tragen und sich damit nicht ins Gesicht zu fassen. Wenn man in Klettersteigen überholen muss, dann nur auf Absätzen, Bändern oder Gehstrecken unter Einhaltung des Mindestabstandes von einem Meter.

 

Dienstleistungen | Guiding | Outdoorsportarten

Für alle, die neue Outdoor-Sportarten entdecken wollen oder ihr Können vertiefen möchten, stehen unsere Dienstleister wie Bergführer, Rafting- & Canyoning- Guides, Wanderführer, etc. uneingeschränkt zur Verfügung. Die Gruppen werden so klein gehalten, dass der Mindestabstand (variiert je nach Sportart) jederzeit eingehalten werden kann. Bei vielen Alpinsportarten wird diese Gruppengröße sowieso durch alpinistisch relevante Sicherheitsüberlegungen seit Jahren bereits so vorgegeben und umgesetzt. Dadurch kann der Mindestabstand problemlos eingehalten werden und es ist während der Ausübung der Sportart kein MNS notwendig. Da manchmal Taxi- oder Bustransfer zur Ausübung der Sportart benötigt werden kann, ist der eigene MNS unbedingt mitzubringen. Bei den jeweiligen Treffpunkten in den Büros steht Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Das Rafting findet im Sommer 2020 nur mit großen Booten statt und diese werden mit weniger Personen besetzt. Dadurch steht jeden Einzelnen mehr Platz zur Verfügung. Alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt bei unseren Outdoorexperten.

Eine neue Outdoor-Jacke gefällig? Oder doch lieber ein schickes Kleid für den Abend? Sportgeschäfte mit passendem Equipment der trendigsten Marken und neuesten Klamotten der Saison, coole Boutiquen mit extravaganter Mode und mehr machen für Frau und Mann eine Einkaufstour im Tal unerlässlich. Ganz abgesehen von den vielen Lebensmittelgeschäften, Geschenke-, Blumen- und Handwerksläden, die auch das Mitbringsel für zu Hause auf Lager haben.

In allen Geschäften gilt es den Mindestabstand von 1 Meter zu fremden Personen einzuhalten. Ebenso sind die allgemeinen Hygienevorschriften, speziell Handdesinfektion, zu beachten. Bitte beachten, dass ein MNS in Apotheken bzw. in Gesundheitseinrichtungen (Arztpraxis) getragen werden muss. Ebenso wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (Frisör).

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes Symptome einer COVID 19 Erkrankung (trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit, etc.) entwickeln, so ist unbedingt die österreichische Notfallnummer 1450 anzurufen. Den Anweisungen und die weiteren Schritte (mögliche Testung, Isolation, etc.) werden dann seitens der Behörde vorgegeben und diese sind unbedingt zu befolgen. Zusätzlich den Gastgeber darüber informieren.

Newsletteranmeldung

Immer up to date! Halte dich mit deiner Anmeldung zum Ötztal Newsletter am Laufenden!

Vorname*
Nachname*
E-mail*

 

Mit der Newsletteranmeldung erklären Sie sich mit den in unserer Datenschutzerklärung näher beschriebenen Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Das Newsletter-Abonnement kann jederzeit widerrufen werden.

* Pflichtfeld bitte ausfüllen

  • 24°C

  • 0–240 cm

  • Info

  • Live

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.