Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Almen & Almhütten Österreich

Einkehrziele
Alle Almen

Einkehrziele von urig bis modern

Auf den Sonnenterrassen und Stubenbänken der Ötztaler Almen hat Eile keinen Platz. Dafür macht sich Almöhi-Feeling breit, während die Hüttenwirte frische, regionale Schmankerl auftischen. Dass Speckknödel, Kaiserschmarrn & Co. am Berg noch besser schmecken, ist übrigens kein Gerücht. Ausprobieren kann es jeder, denn manche Alpengasthöfe, Jausenstationen und Bergrestaurants sind auch per Fahrweg oder Bergbahn erreichbar, während andere Hütten und Almen ganz klassisch nur durch Wadeneinsatz ins Sichtfeld rücken.

Almen Hütten Ötztal Wandern Bergsteigen Einkehr

Almen – ein Sehnsuchtsziel für Alltagsflüchtlinge

Egal ob urig wie auf vergilbten Schwarz-Weiß-Fotos oder modern mit viel Glas, Holz und Gespür für Design: Jede Alm im Ötztal hat ihren eigenen Charme. So wie jede Almwirtin und jeder Hüttenwirt eine einzigartige Gastfreundschaft ausstrahlen. Es muss am erfüllenden Sinn ihrer Tätigkeiten liegen, dass sie trotz langer Arbeitstage so herzlich bleiben – oft sind die Gastwirte Köche, Kellner, Bauern, Viehzüchter oder Hirten in Personalunion. Meist helfen mehrere Generationen einer Familie zusammen, um das Vieh zu betreuen, eigene Produkte wie Käse und Butter zu erzeugen und die Hütte als schönes Wanderziel herauszuputzen. Für einen Plausch mit Wanderern bleibt fast immer auch noch Zeit. Lieblingsthema? Natürlich das harte, aber schöne Leben auf der Alm!

Die folgende Liste hält sämtliche Einkehrziele auf Ötztals Bergen parat – mit Filterfunktion für die schnelle Suche nach dem Wunschziel.

Häufig gestellte Fragen zu Almhütten in Österreich

Ursprünglich handelt es sich bei den urigen Almhütten in Österreich um einfache Unterkünfte für Hirten und Senner, die den Sommer über auf dem Berg leben, um das aufgetriebene Vieh zu betreuen. Meist sind die Almhütten auf dem Berg verstreut oder stehen in einem kleinen Almdorf zusammen. Österreichs Almbauern leisten einen wichtigen Beitrag, um die wertvolle Kulturlandschaft über der Waldgrenze zu erhalten. Neben der landwirtschaftlichen Nutzung dienen Almen aber auch als Erholungsraum und Zugpferd für den heimischen Tourismus. Viele Almhütten im Ötztal führen einen Gastbetrieb und bieten Besuchern g’schmackige Hüttenkost aus eigenen oder regionalen Produkten. Lass auch du dich von der Faszination Alm anstecken!
Laut Almwirtschaft Österreich sind derzeit über 8.000 Almen im Land vermerkt. Mehr als 2.000 davon liegen in Tirol. Einen Großteil machen Galtviehalmen und gemischte Almen aus, außerdem unterscheidet man noch Melk-, Schaf- und Pferdealmen.

Das variiert natürlich nach Region, Saison und Unterkunftsart. Die Bandbreite reicht vom einfachen Matratzenlager mit Gemeinschaftsbad bis zum modernen Doppelzimmer. Sowohl Minimalisten als auch Bergliebhaber mit einem gewissen Komfortbedürfnis finden im Ötztal ein passendes Quartier. Am besten bei der Hütte deiner Wahl nachfragen, um Verpflegungsangebot & Preise zu erfahren. Tipp: Eine Reservierung ist nicht nur in der Hochsaison unbedingt zu empfehlen. Alpenvereinsmitglieder erhalten oft eine Ermäßigung!

Alle Hütten & Almen im Ötztal samt Kontaktmöglichkeiten findest du auf dieser Seite!

Einige Hütten und Almen im Ötztal werden ganzjährig bewirtschaftet. Während sie im Winter Skitourengeher oder Rodler an den warmen Ofen locken, empfangen sie Wanderer in den Sommermonaten auf der Sonnenterrasse. Vor allem bei hochgelegenen Hütten und Almen hängt der Start in die Sommersaison oft vom Wetter und der Schneelage ab. Erst wenn die Wege im Frühsommer wieder sicher begangen werden können, schließen die Hüttenwirte auf. Informiere dich am besten direkt beim jeweiligen Einkehrziel im Ötztal über die aktuellen Öffnungszeiten. Eine Liste mit Kontakten findest du auf dieser Seite.

Restaurant Kneipphäusl

Rollstuhlgerecht, Restaurant, Regionale Küche, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

Das Kneipphäusl am Bischoffsplatz in Umhausen ist ein ideales Ausflugsziel im Ötztal, ob als Wanderer oder Durchreisender über das Timmelsjoch von oder nach Südtirol. Ein Besuch lohnt sich in der urigen, gemütlichen Stube, liebevoll errichtet aus einem ca. 200 Jahre alten Bauernstadel im Tiroler Stil.

Die Küche bietet Tiroler Hausmannskost, Ötztaler Schmankerln, frischen - hausgemachten Apfelstrudel, Eisspezialitäten, und vieles mehr. Als besonderes Highlight werden frische Schweinshaxen vom Grill angeboten!

Details T +43 680 2180 438

Restaurant s 'Kneipphäusl

Rotkogelhütte

Nichtraucher-Lokalität, SB/Selbstbedienung, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Bergrestaurant/Skihütte, Hütten

Modern-alpine Berghütte mit großer Sonnenterrasse. Wunderschöner Ausblick auf den Rettenbachferner, die Wildspitze und die Stubaier Alpen. Kinderspielplatz, Kapelle Maria Schnee.  Heimische bzw. traditionelle Küche.

Neu: Start „Ollweite Line“ direkt bei der Hütte.

Winter: Schirmbar

ALMZEIT Thema: Gipfelzeit - einfache Gipfel wie Rotkogel, Schwarzkogel.  Spielplatz mit Riesenbergschuh

Sommer: geöffnet von Anfang Juli bis Mitte September
Winter: geöffnet sobald Skilifte in Betrieb sind, ca. Mitte November bis Ende April

Zur Rotkogelhütte:



NEU: 6 SB Langeggbahn bis direkt zur Hütte

Wanderung oder mit dem Bike von der Giggijochbahn, Dauer: 1h

Wanderung von der DSB Rotkogellift, Dauer: 1h

Wanderung von Hochsölden Dauer: 2 h

Wanderung oder mit dem Bike vom Rettenbachgletscher Dauer: 1,5 h

mit dem Bike von Sölden - Gletscherstraße - Sandsilo re. abbiegen Z: 3 h
Gipfelbesteigungen: Rotkogl Dauer: 1 h, Schwarzkogl Dauer: 1,5 h, Schwarzsee Dauer: 0,5 h

Details T +43 5254 3047 7

Rotkogelhütte

Polles Alm

Regionale Küche, Österreichische Küche, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost, Hütten

Das Pollestal ist das längste Seitental des Ötztals.
Die Polles Alm liegt auf einer Höhe von 1.782m und ist vom Fußballplatz in Huben in ca. 2 Stunden gut zu erreichen. Das erste Stück führt über den einzigartigen Ötztaler Sagenweg bis zum Alpengasthof am Feuerstein und dann bequem über einen alten sehr schön gelegenen Wanderweg bis zur Polles Alm. Den letzten Teil der Strecke ist für Kinder aufgrund mehrerer Rätselstationen sehr abwechslungsreich.

Ideal für eine Familienwanderung oder auch für eine Mountainbiketour.

Details T +43 664 999 206 81

Polles Alm groß

Panoramarestaurant Hochoetz

Restaurant, Regionale Küche, SB/Selbstbedienung, Glutenfreie Küche, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Bergrestaurant/Skihütte, Hausmannskost

Auf 2.020 m direkt an der Bergstation der Acherkogelbahn und gleich
neben dem Abenteuerland WIDIVERSUM liegt das Panoramarestaurant
Hochoetz. Es verführt mit der großen Sonnenterrasse und dem
atemberaubenden Rundblick auf die die stolzen Berggipfel der Ötztaler
Alpen sowie den weiten Ausblicken auf das Ötz- und Inntal zu Einkehrrast
und Sonnengenuss. Im gemütlichen Bedienungs-Restaurant wird ganztägig
warme Küche geboten. Und während Eltern rasten und genießen, können sich
die Kinder gleich nebenan im WIDIVERSUM HOCHOETZ vergnügen.

Öffnungszeiten:
Info
04.06.2022 - 23.10.2022
Mo: 09:00-16:00
Di: 09:00-16:00
Mi: 09:00-16:00
Do: 09:00-16:00
Fr: 09:00-16:00
Sa: 09:00-16:00
So: 09:00-16:00
Heute: 09:00 - 16:00

Details T +43 5252 6385

Panoramarestaurant Sommer

Wurzbergalm

Bergrestaurant/Bedienung, Almwirtschaft/Jausenstation

Die Alm liegt auf einer Seehöhe von 1575 m in besonders ruhiger Lage. Die Wurzbergalm ist seit Ihrer Erbauung im Jahre 1959 in Familienbesitz – und dieses freundliche, familiäre Flair spüren Gäste sofort, wenn Sie einkehren.
Hier fühlen sich passionierte Wanderer aller Altersstufen sofort wie zu Hause. Sich auf der Wurzbergalm nach allen Regeln der echten Tiroler Gastlichkeit, mit den vielfältigen Produkten aus eigener Landwirtschaft bzw. aus unserer herrlichen Region, verwöhnen lassen.

Wanderung:


Unterried-Winklen: entlang der Forststraße, danach links über Fußweg oder Ziegen-Peter-Steig bis zur Alm, Dauer: ca. 1,5 h
Köfels: entlang einer nicht befahrenen Forststraße, vorbei an den Köfler- Feldern (ab Abschrankung etwas steiler), Dauer: ca. 50 Min.

Details T +43 664 9858 307

wurzberg1

Gampe Alm

Nichtraucher-Lokalität, Après-Ski, Glutenfreie Küche, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

Auf der Gampealm erwarten sie gemütliche Gaststuben, eine Sonnenterasse mit Liegestühlen, ein einzigartiger Spielplatz für Kinder und ein traditionelles Almhüttenesemble, welches seit 1788 unverändert ist.

Die traumhaft gelegene Alm ist in 15 min. (Rettenbachstraße - Stabele), 35 min. (Abzweigung Hochsöldenstraße) oder 45 min. (Hochsölden) leicht zu Fuß erreichbar.

Genießen Sie mit Freunden als Gruppe einen Abend auf der Gampe Alm.
Rechtzeitige Reservierung erforderlich. Taxidienst möglich.

Täglich Traditionelle Almkost: Mittagsmenüs, Eis- und Milchgetränke, hausgemachte Mehlspeisen, Marende, etc.

ALMZEIT Thema: Kunstzeit - große hölzerne 3-D-Malpalette mit Pinsel zum Ausprobieren. Tiroler Schmankerl

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober
Winter: geöffnet von Anfang Dezember bis April

Öffnungszeiten:
Info
01.07.2022 - 12.10.2022
Mo: 09:00-19:00
Di: -
Mi: 09:00-19:00
Do: 09:00-19:00
Fr: 09:00-19:00
Sa: 09:00-19:00
So: 09:00-19:00
Heute: 09:00 - 19:00

Details T +43 5254 3040 4

Gampe Alm

Wiesle

Bergrestaurant/Bedienung, Almwirtschaft/Jausenstation

Das Wiesle (1.528 m) wurde bereits vor 450 Jahren urkundlich als Schweighof erwähnt. Wurde der kleine Wiesenfleck jahrhundertelang in erster Linie landwirtschaftlich genutzt, erfreut das Wiesle inzwischen vor allem die Erholungssuchenden und Ausflügler. Zu dem idyllischen Fleck, den viele als den schönsten des Ötztals bezeichnen, führen mehrere Wege.

Ausgangspunkte:


von Au/Nösslachkapelle über einen schmalen, etwas steilen Wanderweg, Gehzeit: ca. 1 1/4 h
von Niederthai auch mit dem Kinderwagen möglich, Gehzeit: ca. 1 h
von Umhausen Richtung Niederthai bis Panorama-Parkplatz, leichter Fußweg, Gehzeit: ca. 1 h

Übergänge: Hemerach Alpe, Gipfeltouren: Hemer Kogel


Warme Küche, Jause, großteils eigene Produkte bzw. von heimischen Bauern.

Sonnenterrasse, Kinderspielplatz, Klettersteig in der Nähe, Gruppen sind willkommen

Details T +43 664 3419 241

Wiesle

Almgasthof Acherberg Alm

Österreichische Küche, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost, Hütten

Hirte und Wirt begrüßen euch im Almgasthof Acherberg Alm, dem Juwel am Fuße des Acherkogels und hoch über Oetz. Bei uns gibt es wirkliche(!), ehrliche und authentische Almkost, regional erzeugte Bauernprodukte, ausgewählte Getränke und manch selber ang‘setztes Schnapsl und Saftl, eine ungezwungene, lockere und freche Atmosphäre. Dazu eine traumhafte Naturkulisse mit unbeschreiblichen Sonnenuntergängen und überhaupt, das kaum erforschte Abenteuerland Acherberg (z.B. Stoamandlwelt, Opferstein, Ruine Alte Bielefelder und vieles mehr).

Öffnungszeiten:
Info
04.06.2022 - 23.10.2022
Mo: 09:00-16:00
Di: 09:00-16:00
Mi: 09:00-16:00
Do: 09:00-16:00
Fr: 09:00-16:00
Sa: 09:00-16:00
So: 09:00-16:00
Heute: 09:00 - 16:00

Details T +43 699 1817 2370

Acherberg Alm

Alpengasthof am Feuerstein

Regionale Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Almwirtschaft/Jausenstation

Wanderung ab Sportplatz Huben - Ötztaler Sagenweg
Dauer: ca. 1 h Gehzeit
Mountainbiker und E-Biker erreichen die Hütte über einen separaten Forstweg.
Der Alpengasthof am Feuerstein ist nicht nur ein toller Ausflugsort, er ist auch ein besonderer Platz für Hochzeiten, Taufen und Feiern jeder Art.

Öffnungszeiten:
Info
12.09.2022 - 15.10.2022
Mo: -
Di: -
Mi: 10:00-17:00
Do: 10:00-17:00
Fr: 10:00-17:00
Sa: 10:00-17:00
So: 10:00-17:00
Heute: 10:00 - 17:00

Details T +43 5253 20120

Außenansicht

Rettenbach Market Restaurant

Regionale Küche, SB/Selbstbedienung, Après-Ski, Internationale Küche, Österreichische Küche, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation

Unser komplett erneuertes Rettenbach Market Restaurant erstrahlt nach dem Umbau in neuem Glanz und vereint TRADITION und MODERNE. Mit viel Liebe zum Detail wurde das neue Restaurant modernisiert. Gemütliche Stuben und Nischen laden zum Entspannen und Genießen ein. Neben dem erstklassigen Selbstbedienungsrestaurant findet nun auch unser Bedienungsrestaurant GLETSCHERTISCH (im 1. Stock) seinen Platz am Rettenbach Gletscher. Unser Küchenteam begeistert Sie mit feinsten Speisen aus unserer neuen Schauküche. Inmitten der traumhaften Kulisse der Ötztaler Alpen dürfen sich unsere Gäste mit allen Sinnen verwöhnen lassen und sich an verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten erfreuen. In unserem Selbstbedienungsbereich erwarten Sie von traditioneller Tiroler Küche über Suppen, Salate, Pizza & Pasta und Süßspeisen bis hin zu diversen Variationen vom Grill. Unser unverwechselbarer Standort mit Blick auf den Weltcuphang macht Lust auf mehr und rundet unser Angebot ab. So können Sie sich selber entscheiden, welche Variante besser in ihren Skitag passt. Wir freuen uns auf Sie. Ihr Gletscher Arena Team

Unser Angebot auf einen Blick:
- SB-Restaurant
- Bedienungsrestaurant Gletschertisch im 1. Stock
- traumhafte Sonnenterrasse mit Blick auf den Weltcuphang
- Tagesbar mit gemütlicher Lounge
- Bar Gletscherspalte mit mobilem Dach. 
- Riml Sportshop

Wie kommen Sie zu uns:
- am Fuß des Rettenbach Gletschers gelegen/Pisten 30, 31 und 33
- über das Skigebiet – 8EUB Gletscherexpress / GOLDEN GATE to the glacier (so nennt sich die Verbindung zwischen Winterskigebiet & Gletscher)
- über die Gletscherstraße bis der Winterskibetrieb startet (Gletscher-Linienbus oder PKW)

Öffnungszeiten:
Info
10.06.2022 - 23.04.2023
Mo: 09:00-16:00
Di: 09:00-16:00
Mi: 09:00-16:00
Do: 09:00-16:00
Fr: 09:00-16:00
Sa: 09:00-16:00
So: 09:00-16:00
Heute: 09:00 - 16:00

Details T +43 5254 501 50

Rettenbach Market Restaurant Außenaufnahme

Anzeige